Fandom

VroniPlag Wiki

Chg/Fragment 214 14

< Chg

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 214, Zeilen: 14-20
Quelle: Endler 1997
Seite(n): 263 f., Zeilen: 263: letzter Absatz; 264: 1
Im folgenden soll eine mögliche Rechtfertigung der Unabhängigkeit der Zentralbank zunächst anhand der verfassungsrechtlichen Diskussion über die Stellung der Deutschen Bundesbank nachvollzogen werden. Ein solcher »Einstieg« in die Rechtfertigungsproblematik bietet sich an, da deren Unabhängigkeit bereits seit ihrer Errichtung im Jahre 1957 Gegenstand intensiver Auseinandersetzung war.69

69 Zur Diskussion um die verfassungsrechtliche Rechtfertigung der Unabhängigkeit der Deutschen Bundesbank umfassend Hahn, Währungsrecht, 1990, §18 Rn. 18 ff.; Brosius-Gersdorf, Deutsche Bundesbank und Demokratieprinzip, 1997, S. 178 ff.

Die Auseinandersetzung mit diesen Einwänden und die mögliche Rechtfertigung der Unabhängigkeit der Zentralbank wird im folgenden Abschnitt an der verfassungsrechtlichen Diskussion über den Status der Deutschen Bundesbank nachvollzogen. Diese Vorgehensweise bietet sich an, da deren Unabhängigkeit bereits seit ihrer Errichtung 1957 Gegenstand intensi-

[Seite 264:]

ver Auseinandersetzung gewesen ist.

Anmerkungen

Das Fragment ist inhaltlich recht unspektakulär. Bemerkenswert aber, weil noch die moderierenden Passagen ungekennzeichnet übernommen werden.

Sichter
(SleepyHollow02), PlagProf:-)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki