Fandom

VroniPlag Wiki

Ckr/032

< Ckr

31.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Untersuchungen zum Ganglienzellmosaik in der Retina des Marmosetaffen Callithrix jacchus

von Christoph Kramer

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ckr/Fragment 032 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-04-19 17:24:10 WiseWoman
Cengiz 2006, Ckr, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 32, Zeilen: 1-11
Quelle: Cengiz 2006
Seite(n): 28, Zeilen: 21-32
Der Zellkörperumfang aller morphometrisch erfassten Midgetzellen (n = 200) beträgt durchschnittlich 86,7 ± 13,7 μm (54,4 bis 138,8 μm) und der Parasolzellen (n = 380) durchschnittlich 87,5 ± 13,4 μm (58,2 bis 212,0 μm) (Tabelle 3).

[Tab. 3]

Als letztes wurde bei allen Zellen die Zellkörperfläche aus dem Umfang und dem Radius errechnet. Midgetzellen wiesen eine Abnahme der Fläche vom Zentrum zur Peripherie hin, während Parasolzellen eine eindeutige Zunahme zeigten (Tabelle 4). Im Vergleich zum Zellkörperdurchmesser und zum Zellkörperumfang ergeben sich für die Zellkörperfläche der Midgetzellen (n = 200) Durchschnittswerte von 470,0 ± 153,4 μm² (177,3 bis 1075,2 μm²) und für Parasolzellen (n = 380) Durchschnittswerte von 486,4 ± 170,3 μm² (209,4 bis 2701,8 μm²). Hiermit ist ein minimaler Unterschied der Durchschnittswerte hinsichtlich ihrer regionalen Lokalisation ersichtlich (Tabelle 5).

Des Weiteren wurde für den Zellkörperumfang aller morphometrisch erfassten Midgetzellen (n = 202) ein Durchschnittswert von 86,2 ± 13,7 μm (Range 54,4 bis 138,8 μm) und für Parasolzellen (n = 388) ein Durchschnittswert von 87,5 ± 13,4 μm (Range 58,2 bis 212,0 μm) bestimmt. Wie man aus den Diagrammen 4 bis 6 entnehmen kann, ergeben sich keine bedeutenden Unterschiede der Durchschnittswerte hinsichtlich der Lokalisation beider Ganglienzellklassen (vgl. Diagramme 4 bis 6).

Im Vergleich zum Zellkörperdurchmesser und zum Zellkörperumfang ergeben sich für die Zellkörperfläche der Midgetzellen (n = 202) Durchschnittswerte von 471,9 ± 153,4 μm² (Range 177,3 bis 1075,2 μm²) und für Parasolzellen (n = 388) Durchschnittswerte von 484,4 ± 173,3 μm² (Range 209,4 bis 2701,8 μm²). Hiermit ist ein minimaler Unterschied der Durchschnittswerte hinsichtlich ihrer regionalen Lokalisation ersichtlich (vgl. Diagramme 7 bis 9).

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle, die hier wieder weitgehend als Textschablone dient.

Sichter
(SleepyHollow02), WiseWoman


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20140419172525

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki