Fandom

VroniPlag Wiki

Ckr/042

< Ckr

31.363Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Untersuchungen zum Ganglienzellmosaik in der Retina des Marmosetaffen Callithrix jacchus

von Christoph Kramer

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ckr/Fragment 042 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-04-19 12:45:07 Schumann
Cengiz 2006, Ckr, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 42, Zeilen: 7-14, 19-22
Quelle: Cengiz 2006
Seite(n): 35, Zeilen: 19-31
Für zentrale Parasolzellen errechnen sich für den kleinen Dendritendurchmesser Durchschnittswerte von 106,9 ± 33,7 μm und für den großen Dendritendurchmesser von 170,5 ± 52,7 μm. Des Weiteren wurden für peripher gelegene Parasolzellen gemittelte Werte für den kleinen Dendritenbaumdurchmesser von 176,1 ± 57,5 μm und für den großen Dendritendurchmesser von 279,0 ± 80,0 μm bestimmt. Die Durchschnittswerte aller morphometrisch berücksichtigten Parasolzellen (n = 380) betragen für den kleinen Dendritendurchmesser 157,01 ± 60,0 μm (32,5 - 428,7 μm) und für den großen Dendritendurchmesser 244,0 ± 86,5 μm (55,9 - 770,4 μm).

[...] Bezüglich der horizontalen Achse weisen sowohl die nasal liegenden Midget- als auch die nasal liegenden Parasolzellen etwas kleinere Durchmesser als die andernorts lokalisierten Midget- und Parasolzellen. Die Parasolzellen sind in allen Retinaregionen im Allgemeinen größer als die Midgetzellen.

Für zentrale Parasolzellen errechnen sich für den kleinen Dendritenbaumdurchmesser Durchschnittswerte von 106,9 ± 33,7 μm und für den großen Dendritenbaumdurchmesser von 170,5 ± 52,7 μm. Des Weiteren wurden für peripher gelegene Parasolzellen gemittelte Werte für den kleinen Dendritenbaumdurchmesser zu 176,1 ± 57,5 μm und für den großen Dendritenbaumdurchmesser zu 278,0 ± 80,9 μm bestimmt.

Die Durchschnittswerte aller morphometrisch berücksichtigten Parasolzellen (n = 388) betragen für den kleinen Dendritenbaumdurchmesser 156,1 ± 59,7 μm (Range 32,5 bis 428,7 μm) und für den großen Dendritenbaumdurchmesser 242,5 ± 85,5 μm (Range 55,9 bis 770,4 μm) (vgl. Diagramm 10 und 12).

Sowohl die nasal liegenden Midget- als auch die nasal liegenden Parasolzellen sind etwas kleiner als die andernorts lokalisierten Midget- und Parasolzellen (vgl. Diagramm 11, 14 und 17). Die Parasolzellen sind in allen Retinaregionen im Allgemeinen größer als die Midgetzellen (vgl. Diagramm 11).

Anmerkungen

Die unerwähnte Quelle dient als Textschablone.

Sichter
(Schumann), SleepyHollow02


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20140419124553

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki