Fandom

VroniPlag Wiki

Cl/023

< Cl

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Einfluß des Vascular Endothelial Growth Factors bei der Vaskulogenese in der Knochenregeneration – Eine in-vivo basierte Analyse am Unterkiefer- Defekt Modell des Kaninchens

von Dr. Christian Lunatschek

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Cl/Fragment 023 17 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-05-05 06:13:49 PlagProf:-)
Bölükbasi 2004, Cl, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 23, Zeilen: 17-21
Quelle: Bölükbasi 2004
Seite(n): 20, 21, Zeilen: 20: 19-22; 21: Abbildung
23a diss Cl.png

Tab. 1: Gruppen- und Probeneinteilung

[...]

Die Einlage der Implantate (Typ-1 Kollagen, Typ-1 Kollagen-VEGF165-Komplex) und die Anlage der Leerproben erfolgte in 4 regional definierte Bohrdefekte (Regionen 1-4) pro Tier, wobei Regio 1 im Kieferwinkelbereich distokaudal des letzten Molaren rechts, Regio 2 im Corpusbereich kaudal der Schneidezahnwurzel [rechts gewählt wurden. Regio 3 und Regio 4 wurden analog der Zahnformel spiegelbildlich anterior bzw. posterior festgelegt (Abb.1 und 2).]

Die Einlage der Implantate (Typ-1 Kollagen, Typ-1 Kollagen-VEGF165-Komplex) und die Anlage der Leerproben erfolgte in 4 regional definierte Bohrdefekte (Regionen 1-4) pro Tier, wobei Regio 1 im Kieferwinkelbereich rechts, Regio 2 im Corpusbereich rechts, Regio 3 im Corpusbereich links und Regio 4 im Kieferwinkelbereich links lagen (Abb.1+2).

[Seite 21]

23a source Cl.png

Tab. 1: Gruppen- und Probeneinteilung.

Anmerkungen

Ein Quellenverweis fehlt.

Die inhaltliche Übereinstimmung wäre noch dadurch zu erklären, dass das gleiche (oder dasselbe?) Experiment beschrieben wird, der z.T. identische Wortlaut aber nicht.

Sichter
(Hindemith) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:PlagProf:-), Zeitstempel: 20140505061454

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki