Fandom

VroniPlag Wiki

Cl/Fragment 031 04

< Cl

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 31, Zeilen: 4-9
Quelle: Bölükbasi 2004
Seite(n): 29, Zeilen: 1-6
Gestützt auf das theoretische Modell der Knochenregeneration, welches besagt, dass knöcherne Defekte von außen, von der Peripherie zum Zentrum hin, regenerieren, dabei jedoch mittig primär die größte Anlagerung erreicht wird, und sich die Knochenlamellen dort zuerst konzentrisch vereinigen [Brockmann 2003], wurden histologische Schnitte mit einer Dicke von 10 μm stets aus der Mitte des entnommenen Probenzylinders angefertigt. Gestützt auf das theoretische Modell der Knochenregeneration, welches besagt, dass knöcherne Defekte von außen, sprich von der Peripherie zum Zentrum hin, regenerieren, dabei jedoch mittig primär die größte Anlagerung erreicht wird, und sich die Knochenlamellen dort zuerst konzentrisch vereinigen [Brockmann 2003], wurden histologische Schnitte mit einer Dicke von 10 μm stets aus der Mitte des entnommenen Probenzylinders angefertigt.
Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Man beachte, dass sich diese Passage auch bei Brockmann (2003) so ähnlich findet. Die Übereinstimmung mit Bölükbasi (2004) ist aber größer, so dass man von einer Übernahme aus dieser Quelle ausgehen kann. Angaben zur Dicke des entnommenen Probenzylinders gibt es zudem bei Brockmann (2003) nicht.

Sichter
(Hindemith) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki