Fandom

VroniPlag Wiki

Cmg/Fragment 141 12

< Cmg

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
TaBi
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 141, Zeilen: 12
Quelle: Ehl 2008
Seite(n): 0, Zeilen: 0
Nicht aus den Augen verloren werden darf aber, dass es ein humanes Gesundheitssystem gibt, das ein erträgliches Leben im Alter und die Vollendung menschlichen Lebens durch ein Sterben in Würde ermöglicht. Der Einbezug des Arztes durch eine Forderung nach einem ärztlich begleiteten Suizid geht dabei aber fehl, wenn man erwägt, dass ältere Menschen fürchten müssten, ihr Vertrauensarzt berücksichtige bereits bei der Anamnese die „Behandlungsalternative“. Die Folge wäre nicht eine menschlichere Gesellschaft, sondern ein Druck auf Kranke, wann man sich das Leben offiziell nehmen lassen muss.450

450 Ehl, MAZ vom 10.01.2008, V2.

Dabei ermöglicht ein humanes Gesundheitswesen Patienten und Angehörigen ein erträgliches Leben im Alter und die Vollendung menschlichen Lebens durch ein Sterben in Würde. [...] So müsste doch für jeden älteren Patienten der Gedanke unerträglich sein, dass der Arzt seines Vertrauens bei der Anamnese immer auch die ultimative „Behandlungsalternative“ im Hinterkopf hätte, anstatt zu versuchen, mit allen Mitteln die Heilung herbeizuführen. Dies würde letztlich nicht zu einer menschlicheren Gesellschaft führen, sondern ließe einen ständigen Druck auf Kranke entstehen, wann man sich das Leben offiziell nehmen lassen muss.
Anmerkungen

Leicht verändert übernommen.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki