Fandom

VroniPlag Wiki

Ctr/Fragment 009 01

< Ctr

31.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 9, Zeilen: 1-2, 8-11
Quelle: Wengenmayer 2009
Seite(n): 4, 6, 7, Zeilen: 4: Abbildung; 6: 29 ff.; 7: 30 ff.
Weiterhin kommt es zu einer Freisetzung von freien Radikalen und proteolytischen Enzymen durch die neutrophilen Granulozyten (25.).

[...]

Abschließend kann festgestellt werden, dass inflammationsbedingte Vorgänge wesentlich zur Gehirnschädigung beitragen, obwohl auch positive Effekte nachgewiesen werden können, abhängig von der schon bestehenden Gewebezerstörung und der Stärke der Immunantwort oder direkt über verschiedene neuroprotektive Signalwege (40.; 41. Nawash).

Abbildung 2: Das Konzept der Penumbra

Ctr 09a diss.png


25. Doyle EP, Simon RP, Stenzel-Poore MP. Mechanisms of ischemic brain damage. Neuropharmacology. 2008; 55:310-318.

40. Nawashiro H, Brenner M, Fukui S, Shima K, Hallenbeck JM. High susceptibility to cerebral ischemia in GFAP-null mice. J Cereb Blood Flow Metab. 2000; 20:1040- 1044.

41. Zhang ZG, Zhang L, Jiang Q, Zhang R, Davies K, Powers C, Bruggen N, Chopp M. VEGF enhances angiogenesis and promotes blood brain barrier leakage in the ischemic brain. J Clin Invest. 2000; 106:829-838

Ctr 09a source.png

Abbildung 1: Core zone und Penumbra

[Seite 6]

Zusätzlich kommt es zu einer Freisetzung von freien Radikalen und proteolytischen Enzymen durch die neutrophilen Granulozyten (Doyle et al., 2008).

[Seite 7]

Abschließend kann man sagen, dass inflammationsbedingte Vorgänge wesentlich zur Gehirnschädigung beitragen, es konnten jedoch auch einige positive Effekte nachgewiesen werden, abhängig von der schon bestehenden Gewebezerstörung und der Stärke der Immunantwort oder direkt über verschiedene neuroprotektive Signalwege (Nawashiro et al., 2000, Zhang et al., 2000).

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), SleepyHollow02

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki