Fandom

VroniPlag Wiki

Ctr/Fragment 021 27

< Ctr

31.350Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 21, Zeilen: 27-35
Quelle: Wengenmayer 2009
Seite(n): 19, Zeilen: 2 ff.
Bei den SHR-SP handelt es sich um einen Inzuchtstamm mit genetisch fixiertem Bluthochdruck und einer Salzsensitivität, die gehäuft zu Schlaganfällen führt (170.; 171). Dieser Stamm wurde aus spontan hypertensiven Ratten in Kyoto ab 1970 von Yomori und Okamoto als SHR-SP-Ratten herausgezüchtet. Hierbei wurde eine selektive Inzucht von SHR-Nachkommen vorgenommen, deren Eltern an einem Schlaganfall verstorben waren (171.). Die SHR wiederum stammen ursprünglich von spontan hypertensiven Wistar Kyoto Ratten ab (172.). Die Ratten entwickeln schrittweise im jungen erwachsenen Alter von 12-15 Wochen eine arterielle Hypertonie, die bis zu 220- 240 mmHg in der 20 Lebenswoche erreichen kann. Daraus resultiert schließlich ein Multisystemendorganschaden mit vaskulärer [und kardialer Hypertrophie, Myokardfibrose, Glomerulosklerose und Schlaganfall, an denen sie versterben (173.).]

170. Nagaoka A, Iwatsuka H, Suzuoki Z, Okamoto K. Genetic predisposition to stroke in spontaneously hypertensive rats. Am J Physiol. 1976 May;230(5):1354-9.

171. Okamoto K, Yamori Y, Nagaoka A. Establishment of the stroke-prone spontaneously hypertensive Rats (SHR). Circ Res 1974; 34/35:143-153.

172. Okamoto K and Aoki K. Development of a strain of spontaneously hypertensive rats. Jpn Circ 1963; 27:282-93.

173. Kashgarian M. Pathology of small blood vessel disease in hypertension. Am J Kidney Dis. 1985 Apr;5(4):A104-10. Review.

Bei den SHR-SP handelt es sich um einen Inzuchtrattenstamm mit genetisch fixiertem Bluthochdruck und einer Salzsensitivität, die gehäuft zu Schlaganfällen führt (Nagaoka et al., 1976, Okamoto et al., 1974, Rothermund et al., 2001). Dieser Stamm wurde aus spontanhypertensiven Ratten in Kyoto ab 1970 von Yamori und Okamoto als SHR-SP-Ratte herausgezüchtet. Hierbei wurde eine selektive Inzucht von SHR- Nachkommen vorgenommen, deren Eltern an einem Schlaganfall verstorben waren (Okamoto et al., 1974). Die SHR wiederum stammen ursprünglich von spontan hypertensiven Wistar Kyoto Ratten ab (Okamoto and Aoki, 1963).

Die Ratten entwickeln im Alter von 12 bis 15 Wochen eine spontane Hypertonie bis zu 240 mmHg und erkranken in den folgenden Monaten an Endorganschäden, insbesondere vaskulärer und kardialer Hypertrophie, Myokardfibrose und Glomerulosklerose, an denen sie versterben (Devlin et al., 1995, Kashgarian, 1985).

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Fortsetzung auf der nächsten Seite.

Sichter
(Hindemith), SleepyHollow02

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki