Fandom

VroniPlag Wiki

Da/Fragment 010 01

< Da

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 10, Zeilen: 1-28
Quelle: Priesemann 2001
Seite(n): 16, Zeilen: 1ff
Dieser komplexe pathologische Prozess der Entwicklung eines intrarenalen akuten Nierenversagens kann verschiedene auslösende Ursachen haben. Im Neugeborenenalter können diese folgendermaßen eingeteilt werden [58]:

I) Parenchymale Schädigung

a) Nephrotoxine

b) Hypoperfusion / Asphyxie (Ischämie/Reperfusionsschaden) z.B. am kardiopulmonalen Bypass

II) Kongenitale Anomalie

a) renale Agenesie, Hypoplasie und Dysplasie

b) Polyzystische Nieren

III) Renale Entzündung

a) Nephritis

b) Pyelonephritis

c) konnatale Infektion (Toxoplasmose, Syphilis)

IV) Vaskulär

a) venöse/arterielle Thrombose (Dissiminierte intravasale Gerinnung)

b) kortikale Nekrose

V) Hämoglobinurie

3.2.3.3 POSTRENAL

Die postrenale Nierenschädigung durch Obstruktion der ableitenden Harnwege wird hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt und im Rahmen dieser Arbeit nicht ausführlich beschrieben [22] [5].

3.2.4 Risikofaktoren im zeitlichen Bezug zur Herzoperation

In mehreren Studien wurden verschiedene Risikofaktoren für die Entwicklung eines akuten Nierenversagens nach Herzoperationen unter kardiopulmonalem Bypass bei Kindern und Säuglingen [13] [90] [30] [93] [69] festgestellt. Die Risikofaktoren lassen sich in ihrem zeitlichen Bezug zur Operation in prä-, intra- und postoperative Risikofaktoren unterteilen [69].


5. Agrawal, M., and R. Swartz. [2000]. Acute renal failure. Am Fam Physician 61:2077-88.

13. Asfour, B., B. Bruker, H. G. Kehl, S. Frund, and H. H. Scheld. [1996]. Renal insufficiency in neonates after cardiac surgery. Clin Nephrol 46:59-63.

22. Bouchier-Hayes, D., Fitzpatrick J. [1999]. Local consequences of reperfusion in the kidney. In Grace P, Mathie R, eds. Ischemia-reperfusion-Injury 1. Oxford, Blackwell Science Ltd:71-81.

30. Chesney, R. W., B. S. Kaplan, R. M. Freedom, J. A. Haller, and K. N. Drummond. [1975]. Acute renal failure: an important complication of cardiac surgery in infants. J Pediatr 87:381-8.

58. Gross, R. E., and J. P. Hubbard. [1984]. Landmark article Feb 25, 1939: Surgical ligation of a patent ductus arteriosus. Report of first successful case. Jama 251:1201-2.

69. John, E. G., S. Levitsky, and A. R. Hastreiter. [1980]. Management of acute renal failure complicating cardiac surgery in infants and children. Crit Care Med 8:562-9.

90. Picca, S., F. Principato, E. Mazzera, R. Corona, L. Ferrigno, C. Marcelletti, and G. Rizzoni. [1995]. Risks of acute renal failure after cardiopulmonary bypass surgery in children: a retrospective 10-year case-control study. Nephrol Dial Transplant 10:630-6.

93. Rigden, S. P., T. M. Barratt, M. J. Dillon, M. De Leval, and J. Stark. [1982]. Acute renal failure complicating cardiopulmonary bypass surgery. Arch Dis Child 57:425-30.

Dieser komplexe pathologische Prozeß der Entwicklung eines intrarenalen akuten Nierenversagens kann verschiedene auslösende Ursachen haben. Im Neugeborenenalter können diese folgendermaßen eingeteilt werden [58]:

I. Parenchymale Schädigung (akute tubuläre Nekrose)

a) Nephrotoxine

b) Hypoperfusion

c) Asphyxie

II. Kongenitale Anomalie

a) renale Agenesie, Hypoplasie und Dysplasie

b) Polyzystische Nieren

III. Renale Entzündung

a) Nephritis

b) Pyelonephritis

c) konnatale Infektion (Toxoplasmose, Syphilis)

IV. Vaskulär

a) venöse/arterielle Thrombose (Dissiminierte Intravasale Gerinnung)

b) kortikale Nekrose

V. Hämoglobinurie

2.2.3.3 Postrenal

Die postrenale Nierenschädigung durch Obstruktion der ableitenden Harnwege wird hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt und im Rahmen dieser Arbeit nicht ausführlich beschrieben [51, 60].

2.2.4 Risikofaktoren im zeitlichen Bezug zur Herzoperation

In mehreren Studien wurden verschiedene Risikofaktoren für die Entwicklung eines akuten Nierenversagens nach Herzoperation unter kardiopulmonalem Bypass bei Erwachsenen [27, 35, 36, 40, 43, 44, 61] und bei Kindern und Säuglingen [46, 47, 49, 50, 62] festgestellt. Die Risikofaktoren lassen sich in ihrem zeitlichen Bezug zur Operation in prä-, intra- und postoperative Risikofaktoren unterteilen [62].


27. Suen, WS, Mok CK, Chiu SW, Cheung KL, Lee WT, Cheung D, Das SR, He GW. Risk factors for development of acute renal failure (ARF) requiring dialysis in patients undergoing cardiac surgery. Angiology 1998, 49, 789-800.

35. Abel, RM, Buckley MJ, Austen WG, Barnett GO, Beck CH, Jr., Fischer JE. Etiology, incidence, and prognosis of renal failure following cardiac operations. Results of a prospective analysis of 500 consecutive patients. J Thorac Cardiovasc Surg 1976, 71, 323- 33.

36. Andersson, LG, Ekroth R, Bratteby LE, Hallhagen S, Wesslen O. Acute renal failure after coronary surgery--a study of incidence and risk factors in 2009 consecutive patients. Thorac Cardiovasc Surg 1993, 41, 237-41.

40. Doberneck, R, Reiser M, Lillehei C. Acute renal failure after open-heart surgery utilizing extracorporeal circulation and total body perfusion. J Thorac Cardiovasc Surg 1962, 43, 441-452.

43. Mangos, GJ, Brown MA, Chan WY, Horton D, Trew P, Whitworth JA. Acute renal failure following cardiac surgery: incidence, outcomes and risk factors [see comments]. Aust N Z J Med 1995, 25, 284-9.

44. Zanardo, G, Michielon P, Paccagnella A, Rosi P, Calo M, Salandin V, Da Ros A, Michieletto F, Simini G. Acute renal failure in the patient undergoing cardiac operation. Prevalence, mortality rate, and main risk factors. J Thorac Cardiovasc Surg 1994, 107, 1489-95.

46. Asfour, B, Bruker B, Kehl HG, Frund S, Scheld HH. Renal insufficiency in neonates after cardiac surgery. Clin Nephrol 1996, 46, 59-63.

47. Picca, S, Principato F, Mazzera E, Corona R, Ferrigno L, Marcelletti C, Rizzoni G. Risks of acute renal failure after cardiopulmonary bypass surgery in children: a retrospective 10-year case-control study. Nephrol Dial Transplant 1995, 10, 630-6.

49. Chesney, RW, Kaplan BS, Freedom RM, Haller JA, Drummond KN. Acute renal failure: an important complication of cardiac surgery in infants. J Pediatr 1975, 87, 381-8.

50. Rigden, SP, Barratt TM, Dillon MJ, De Leval M, Stark J. Acute renal failure complicating cardiopulmonary bypass surgery. Arch Dis Child 1982, 57, 425-30.

51. Bouchier-Hayes, D, Fitzpatrick J. Local consequences of reperfusion in the kidney. In Grace P, Mathie R, eds. Ischaemia-Reperfusion Injury 1. Oxford, Blackwell Science Ltd, 1999, 71- 81.

58. Hentschel, R, Lodige B, Bulla M. Renal insufficiency in the neonatal period. Clin Nephrol 1996, 46, 54-8.

60. Agrawal, M, Swartz R. Acute renal failure. Am Fam Physician 2000, 61, 2077-88.

61. Lange, HW, Aeppli DM, Brown DC. Survival of patients with acute renal failure requiring dialysis after open heart surgery: early prognostic indicators. Am Heart J 1987, 113, 1138- 43.

62. John, EG, Levitsky S, Hastreiter AR. Management of acute renal failure complicating cardiac surgery in infants and children. Crit Care Med 1980, 8, 562-9.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Man beachte, dass die erste Quellenreferenznummer identisch zur Quelle ist: "[58]", und genau diese Referenz dann nicht in der Quelle angegeben ist. Die in der Quelle angegebene Referenz 64. Hentschel et al (1996) trägt in der untersuchten Arbeit die Nummer 64.

Sichter
(Hindemith) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki