FANDOM


Die außenpolitische Stellung der Türkei im Nahen und Mittleren Osten, besonders nach dem Kalten Krieg bis Ende 1999, [sic] Kontinuität oder Wandel?

von Derya Biyikli

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Db/Fragment 095 30 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-07 13:40:30 Schumann
BauernOpfer, Bucher-Dinç 1996, Db, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 95, Zeilen: 30-33
Quelle: Bucher-Dinç 1996
Seite(n): 68, Zeilen: 14-20
Bereits 1967 gewährte die Sowjetunion einen Kredit von 200 Millionen US-Dollar zur Entwicklung technischer Großprojekte; 1969 folgte ein weiterer Kredit von 113 Millionen Dollar. Das türkisch-sowjetische Handelsvolumen steigerte sich in den Jahren zwischen 1964 und 1970 auf [mehr als das Vierfache des Ausgangswertes (1964: 20 Millionen US-Dollar). 508]

508 Vgl. Bucher-Dinc [sic] Gabriele: Die Türkei und die Sowjetunion 1945-1990, S. 68

Bereits 1967 gewährte die Sowjetunion einen Kredit von 200 Millionen US-Dollar zur Entwicklung technischer Großprojekte; 1969 folgte ein weiterer Kredit von 113 Millionen Dollar.

Das türkisch-sowjetische Handeslvolumen [sic] steigerte sich in den Jahren zwischen 1964 und 1970 auf mehr als das Vierfache des Ausgangswertes (1964: 20 Millionen US-Dollar).19


19 Zu den Wirtschaftsdaten vgl. K.-D. Grothusen: Außenpolitik, a.a.O., S. 142 und K.H. Karpat: Foreign Policy, S. 98.

Anmerkungen

Trotz (bis auf die Korrektur des Buchstabendrehers) wortwörtlicher Übernahme wird nur mit "Vgl." auf die Quelle verwiesen.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20140807134126