Fandom

VroniPlag Wiki

Db/220

< Db

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die außenpolitische Stellung der Türkei im Nahen und Mittleren Osten, besonders nach dem Kalten Krieg bis Ende 1999, Kontinuität oder Wandel?

von Dr. Derya Biyikli

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Db/Fragment 220 03 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-01-14 16:30:46 Graf Isolan
BauernOpfer, Db, Fragment, Gesichtet, Gürbey 1997, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 220, Zeilen: 3-6
Quelle: Gürbey 1997
Seite(n): 134, Zeilen: 33-37
Erbakan reiste in den Iran, obwohl die Armeeführung, die Sicherheitsbehörden in Ankara, sowie das türkische Außenministerium in einem „Iran- Dossier“ geraten hatten, dass der Iran das letzte Land für den Besuch eines türkischen Premiers sein sollte, da dieses Land ganz gezielt den Interessen der Türkei schade1256.

1256 Gürbey, Gülistan: Türkische Außenminister [sic] unter Necmettin Erbakan: Islamistische Wende? in: SOEM 2/97, S. 134

Erbakan reiste in den Iran, obwohl die Armeeführung, die Sicherheitsbehörden in Ankara sowie das türkische Außenministerium ihm zuvor in einem „Iran-Dossier“ geraten hatten, daß der Iran das letzte Land für den Besuch eines türkischen Premiers sein sollte, da dieses Land ganz gezielt den Interessen der Türkei schade (als aktiver Unterstützer der kurdischen PKK, der islamisch-fundamentalistischen Gruppen, als Kontrahent in Kaukasus und Zentralasien).
Anmerkungen

Die Wörtlichkeit der Übernahme wird nicht kenntlich gemacht.

Sichter
(Schumann), Stratumlucidum

[2.] Db/Fragment 220 23 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-11-25 21:21:33 WiseWoman
BauernOpfer, Db, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Şen 1997

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 220, Zeilen: 23-29
Quelle: Şen 1997
Seite(n): 10, Zeilen: li.Sp. 23-31 - re.Sp. 1-4
Erbakan benutzte die an islamischen Staaten orientierte türkische Außenpolitik dafür, um zu propagieren, dass die Türkei wieder eine von den USA und Westeuropa unabhängige Politik betreibe. Mit einer neuen Politik beabsichtigte er zudem, von seinen Zugeständnissen gegenüber den USA und der EU abzulenken. Denn obwohl er vor den Wahlen seine negative Einstellung gegenüber der EU und Zollunion betont hatte, akzeptierte er während seiner bisherigen Regierungszeit die Entwicklungen in bezug auf die Zollunion sowie auf die EU. 1262

1262 Vgl. Sen: Die gegenwärtige Lage.., in: ApuZg 11-12/97, S. 10

Erbakan benutzt die an islamischen Staaten orientierte türkische Außenpolitik dafür, zu propagieren, daß die Türkei wieder eine von den USA und Westeuropa unabhängige Politik betreibe. Mit einer neuen Außenpolitik beabsichtigt Erbakan zudem, von seinen Zugeständnissen gegenüber den USA und der EU abzulenken. Denn obwohl er kurz vor den Parlamentswahlen 1995 kontinuierlich seine negative Einstellung gegenüber der EU und der Zollunion betont hatte, akzeptierte er während seiner bisherigen Regierungszeit die Entwicklungen in bezug auf die Zollunion sowie auf die EU.
Anmerkungen

Art und Umfang der Übernahme bleiben ungekennzeichnet.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20131125212208

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki