Fandom

VroniPlag Wiki

Db/266

< Db

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die außenpolitische Stellung der Türkei im Nahen und Mittleren Osten, besonders nach dem Kalten Krieg bis Ende 1999, Kontinuität oder Wandel?

von Dr. Derya Biyikli

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Db/Fragment 266 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-01-26 20:39:53 Schumann
Akkaya 1996, BauernOpfer, Db, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 266, Zeilen: 4-8
Quelle: Akkaya 1996
Seite(n): 48, Zeilen: 9-10, 13-16, 17-18
Bezüglich der SMWR wurden im Jahre 1994 verschiedene regionale Sitzungen, Messen, [sic] und Konferenzen veranstaltet. Das Abkommen über die Schwarzmeer-Handels- und Entwicklungsbank wurde zur Unterzeichnung bereitgestellt. Die Anteile der Länder am Budget des ständigen Sekretariats wurden in einer Verordnung festgelegt. Eine Tourismus- und Energiearbeitsgruppe wurde ins Leben gerufen. 1536

1536 Vgl. Werner Gumpel (Hrsg.), Akkaya Cigdem:, [sic] Die Schwarzmeerwirtschaftsregion (SMWR), Gegenwart, Zukunft und Möglichkeiten einer deutsch-türkischen Zusammenarbeit in der Region, S. 48

In den ersten fünf Monaten des Jahres 1994 wurden bezüglich der SMWR verschiedene regionale Sitzungen, Messen und Konferenzen veranstaltet. [...]

Das Abkommen über die Schwarzmeer-Handels- und Entwicklungsbank wurde der [sic] Unterzeichnung bereitgestellt. Die Anteile der Länder am Budget des ständigen Sekretariats in Istanbul wurden festgelegt. Die Pflichten und Aufgaben der Mitarbeiter des ständigen Sekretariats wurden in einer Verordnung festgelegt. [...] Eine Tourismus-Arbeitsgruppe sowie eine Energie-Arbeitsgruppe wurden ins Leben gerufen.

Anmerkungen

Art und Umfang der Übernahme werden nicht kenntlich gemacht.

Man beachte, dass ein Teil der Aussage, wonach die "Anteile der Länder am Budget des ständigen Sekretariats [...] in einer Verordnung festgelegt" worden seien, keine Entsprechung in der Quelle hat.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann

[2.] Db/Fragment 266 12 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-06 19:35:41 Stratumlucidum
Db, Fragment, Gesichtet, Riemer 1997, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 266, Zeilen: 12-14, 16-23
Quelle: Riemer 1997
Seite(n): 583, 584, Zeilen: 583:41-42; 584:1-3, 5-9, 26-29
Trotz der Tatsache, dass sich das Gros der Mitgliederstaaten mitten in einer Transformation befindet und die innerpolitische [sic] Stabilität daher auch nicht mit jener der westlichen zu vergleichen ist, sind die Fortschritte beachtlich.

[...] In der Schwarzmeer-Region sind fast alle Konflikttypen zu finden. Besonders konfliktreich ist das Territorium der ehemaligen Sowjetunion. Unklare Grenzziehungen, Unterdrückungen von ethnischen Minderheiten, interethnische Konflikte etc. lassen die Großregion Zentralasien zu einem kritischen, geopolitisch relevanten Gebiet werden. Diese enge wirtschaftliche Zusammenarbeit könnte einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen und somit zum Frieden in der Region beitragen können [sic].

[Seite 583]

In der Schwarzmeer-Region sind fast alle Konflikttypen zu finden.40 Besonders konfliktreich ist dabei das Territorium der ehemaligen


[40 Vgl. Zentrum für Türkeistudien (Hrsg.).: Schwarzmeerwirtschaftsregion - Eine Auswertung und Zusammenfassung von Daten und Fakten, 2. überarb. Auflage, Essen 1994, S. 42 - 43.]

[Seite 584]

Sowjetunion. Unklare Grenzziehungen, Unterdrückungen von ethnischen Minderheiten, interethnische Konflikte etc. lassen die Grossregion [sic] Zentralasien zu einem kritischen, geopolitisch relevanten Gebiet werden. [...] Andererseits ist es nicht auszuschliessen [sic], dass eine enge wirtschaftliche Zusammenarbeit einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung freundschaflticher [sic] Beziehungen und somit zum Frieden in der Region beitragen kann [- wie dies ja auch im Gründungsdokument intendiert ist].

[...]

In Anbetracht der Tatsache, dass ein Gros der Mitglieder mitten in einer Transformation befinden [sic] und die innenpolitische Stabilität daher auch nicht mit jener der westlichen Staaten vergleichbar ist, sind die Fortschritte beachtlich.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Der hier ausgelassene Satz stammt ebenfalls nicht von der Verf., sondern aus der Quelle Akkaya 1996.

Der letzte aus der Quelle zitierte Satz findet sich in grammatikalisch korrekter Form auch auf S. 174 der Quelle Riemer 1998.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann

[3.] Db/Fragment 266 15 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-01-26 20:45:24 Schumann
Akkaya 1996, Db, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 266, Zeilen: 15-16
Quelle: Akkaya 1996
Seite(n): 54, Zeilen: 1-2
Das Hauptproblem für eine erfolgreiche ökonomisch-politische Zusammenarbeit ist gegenwärtig der Aspekt der Sicherheitspolitik und der Konfliktlösung. Haupthindernis für eine erfolgreiche ökonomisch-politische Zusammenarbeit ist gegenwärtig der Aspekt der Sicherheitspolitik und der Konfliktlösung.
Anmerkungen

Ein kurzes Fragment mit gleichwohl nichttrivialem Inhalt – ohne Quellenangabe.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann

[4.] Db/Fragment 266 26 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-08 21:19:51 Schumann
BauernOpfer, Db, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Sürel 1994

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 266, Zeilen: 26-32
Quelle: Sürel 1994
Seite(n): 241, Zeilen: 24-31
Ein weiterer wichtiger Aspekt liegt in der Integration der Teilnehmer in die Weltwirtschaft. Höhere Realisierungschancen können [sic] es bei erfolgreicher Transformation der ehemals planwirtschaftlich geordneten Mitgliederstaaten geben. Hierbei sind jedoch die spezifischen Probleme der Mitgliedsländer und insbesondere Transformationsökonomien zu berücksichtigen. Ein weiteres Ziel ist die Verbesserung der Fortschritts- und Entwicklungschancen der Teilnehmerstaaten. Die Wohlfahrt in den Teilnehmerländern soll gefördert werden. 1539

1539 Vgl. Sürel Arda: ZfTS, S. 241

Sowohl die Förderung der Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten als auch die Förderung der Integration in den Weltmarkt haben höhere Realisierungschancen bei erfolgreicher Transformation der ehemals planwirtschaftlich geordneten Mitgliedsstaaten25. Hierbei sind jedoch die spezifischen Probleme der Mitgliedsländer und insbesondere der Transformationsökonomien zu berücksichtigen26. Ein weiteres ökonomisches Ziel der SWR ist die Verbesserung der Fortschritts- und Entwicklungschancen der Teilnehmerstaaten. Die Wohlfahrt in den Teilnehmerländern soll gefördert werden.

25 Vgl. Punkt 3 der Istanbuler Deklaration, ebenda.

26 Vgl. Punkte 3 und 10 der Istanbuler Deklaration, ebenda.

Anmerkungen

Art und Umfang der Übernahme werden nicht kenntlich gemacht.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20140808212107

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki