Fandom

VroniPlag Wiki

Db/Fragment 003 22

< Db

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 3, Zeilen: 22-29, 31-33
Quelle: Gürbey 2003
Seite(n): 29-30, Zeilen: 29:14-18.23-27 - 30:1-2
Özal wagte den Schritt, die bisherige traditionelle Nahost-Politik der Türkei, insbesondere die Leitprinzipien der Nichteinmischung in zwischenstaatliche Konflikte und des Verzichts auf eine Führungsrolle in der Region, zugunsten einer aktiven Politik durchzubrechen. Der Golfkrieg demonstrierte die strategische Bedeutung der Türkei, die als notwendiger Verbündeter des Westens hervortrat. Dieser Politikwechsel wurde unter massiver Kritik seitens der Medien, der Politik und der zivilen und militärischen Bürokratie trotz fehlender gesellschaftlicher Unterstützung durchgesetzt. Im folgenden werden die türkische Haltung und Politik während der Golfkrise bzw. Golfkrieg analysiert. Welche politischen Ziele verfolgte die Türkei damals im Golfkrieg? Der Golfkrieg brachte für die Türkei massive wirtschaftliche Verluste und der überwiegende Teil der verfolgten Ziele konnte nicht erreicht werden. [Seite 29]

Der im April 1993 verstorbene Özal wagte den Schritt, die bisherige traditionelle Nahost-Politik der Türkei, insbesondere die Leitprinzipien der Nichteinmischung in zwischenstaatliche Konflikte und des Verzichts auf eine Führungsrolle in der Region, zugunsten einer aktiven Politik zu durchbrechen. [...] Dieser Politikwechsel wurde unter massiver Kritik seitens der Medien, der Politik und der zivilen und militärischen Bürokratie sowie trotz fehlender gesellschaftlicher Unterstützung durchgesetzt. Zwar brachte der Golfkrieg für die Türkei massive wirtschaftliche Verluste 2 und der überwiegende Teil der verfolgten Ziele konnte nicht erreicht werden. Der Golfkrieg

[Seite 30]

demonstrierte jedoch die strategische Bedeutung der Türkei und diese trat wieder als unverzichtbarer Verbündeter des Westens hervor.


2 Der Golfkrieg 1991 hatte in den ersten zehn Jahren 100 Milliarden Dollar Verluste verursacht. Vgl. »Hürriyet«, 25.12.2002.

Anmerkungen

Ohne Hinweis auf eine Übernahme.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki