Fandom

VroniPlag Wiki

Db/Fragment 146 20

< Db

31.363Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 146, Zeilen: 20-28
Quelle: Şen 1990
Seite(n): 242, Zeilen: 5-7, 14-18, 20-24
Die größten Schwierigkeiten bekamen [sic] die Türkei auch im Bereich des Tourismus. Im Jahr 1990 wurden die Verluste in der Tourismus-Branche auf 800 Millionen bis 1,4 Milliarden Dollar geschätzt. Nach den Meldungen des landwirtschaftlichen Verbands waren 200 Millionen Dollar jährlich Verluste im Bereich des Grenzhandels mit arabischen Staaten für Obst und Gemüse zu verzeichnen. Eine weitere Schwächung der Türkei nach der Krise bedeutete der Rückfall auf den 54. Platz unter den Staaten im Ranking der wirtschaftlichen Risikofaktoren. Vor der Krise belegte sie den 39. Platz. Die Hilfen, die für die Türkei vorgesehen waren, deckten natürlich die Verluste in keiner Weise ab.833

833 Vgl. Sen [sic] Faruk: Die Türkei zwischen Golfkrise und potentiellem EG-Beitritt, in: Zeitschrift für Türkeistudien, 90/91, S. 242

Die größten Schwierigkeiten bekam die Türkei im Bereich des Tourismus. Im Jahr 1990 wurden die Verluste in der Tourismus-Branche auf 800 Millionen bis 1,4 Milliarden Dollar geschätzt[, und auch in diesem Jahr wird mit sehr großen Einnahmeeinbußen gerechnet]. [...]

Nach Meldungen aus dem landwirtschaftlichen Verband hat die Türkei allein im Bereich des Grenzhandels mit arabischen Staaten für Obst und Gemüse 200 Millionen Dollar jährliche Verluste zu verzeichnen. Die Hilfen, die in diesem Bereich für die Türkei vorgesehen waren, deckten natürlich die Verluste in keiner Weise. [...] Eine weitere Benachteiligung der Türkei durch die Krise ist nach einer Veröffentlichung von Euromanie im Bereich der Risikofaktoren zu sehen. Die Türkei, die vor der Krise unter den Staaten mit risikoreichen Investitionen Platz 39 belegt hatte, war nach dem Anfang der Krise auf den 54. Platz zurückgefallen.

Anmerkungen

Art und Umfang der Übernahme werden nicht kenntlich gemacht.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki