Fandom

VroniPlag Wiki

Db/Fragment 181 01

< Db

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 181, Zeilen: 1-2, 4-11
Quelle: Akkaya et al. 1998
Seite(n): 125, 126, Zeilen: 125:35-39; 126:1-3.18-21
[Andererseits ist der iranischen Führung ein Dorn im Auge, dass] ungefähr 600.000 Chomeini-Gegner oder frühere Anhänger des Schah-Regimes in die Türkei geflohen waren und zum Teil immer noch dort leben.1013

Iran wurde von den türkischen Eliten oft kritisiert, der PKK Unterstützung zu gewähren, in dem sie der PKK erlauben ihre Basen auf iranischem Territorium einzurichten. Auch die Etablierung islamisch-fundamentalistischer Kräfte in der Türkei, besonders durch die starke Position der Wohlfahrtspartei, die Unterstützung der PKK und der islamischen Fundamentalisten durch den Iran seit 1994 sorgten in der türkischen Öffentlichkeit für eine ablehnende Einstellung gegenüber dem Iran.1014 Mit Ausnahme der Wohlfahrtspartei unter Führung Erbakans nehmen in der Türkei Nationalisten wie Konservativ-liberale und Sozialdemokraten eine distanzierte Haltung gegenüber dem Iran ein.1015


1013 Vgl. Sen Faruk/Akkaya Cigdem/Özbek Yasemin: Länderbericht Türkei, S. 126

1014 Vgl.: Olson Robert: Turkey´s Relation with Iran, Syria, Isrel [sic] and Russia, 1991-2000, Kentucky 2001, S. 23

1015 Vgl. Sen Faruk/Akkaya Cigdem/Özbek Yasemin: Länderbericht Türkei, S. 125

[Seite 125]

Die Etablierung islamisch-fundamentalistischer Kräfte in der Türkei, besonders durch die starke Position der Wohlfahrtspartei, die Unterstützung der PKK und der islamischen Fundamentalisten durch den Iran seit 1994 sorgen in der türkischen Öffentlichkeit für eine ablehnende Einstellung gegenüber dem Iran. Mit Ausnahme der Wohlfahrtspartei unter

[Seite 126]

Führung Erbakans nehmen in der Türkei Nationalisten wie Konservativ-Liberale und Sozialdemokraten eine distanzierte Haltung gegenüber dem Iran ein. [...] Der iranischen Führung wiederum ist ein Dorn im Auge, daß ungefähr 600000 Chomeini-Gegner oder frühere Anhänger des Schah-Regimes in die Türkei geflohen waren und zu einem Teil immer noch dort leben.

Anmerkungen

Art und Umfang der Übernahme bleiben ungekennzeichnet.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki