FANDOM


Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Dcl/Fragment 046 02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2019-02-13 09:17:47 Stratumlucidum
BauernOpfer, Dcl, Fragment, Gesichtet, Kersting 2008, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verdacht auf willkürliche Referenzierung

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 46, Zeilen: 2-14
Quelle: Kersting 2008
Seite(n): 12, 14, 15, 17, Zeilen: 12: 3 ff.; 14: 14 ff.; 15: 10 ff.; 17: 11 ff.
[[...] und andererseits eine erhöhte Input-Legitimation herzustellen, indem das so genannte „Political Efficacy-Bewusstsein“ gesteigert wird (Kersting 2008: 14).] Darunter wird das subjektive Vertrauen in die Möglichkeit der Einflussnahme auf politische Entscheidungsprozesse verstanden, das die Beteiligungsbereitschaft erhöht (Pateman 1970).

Allerdings ist ebenso in Betracht zu ziehen, dass der bloße Einsatz von partizipativen Instrumenten nicht automatisch bessere Politikergebnisse und eine höhere Akzeptanz eines politischen Akteurs hervorruft, sondern, [sic] dass es vor allem einer besseren Qualifikation der zu Beteiligenden in Bezug auf deren Information, deren Gemeinsinn und deren tatsächlicher Kontrolle bedarf (Cooke / Khotari 2001). Von Bedeutung ist hier, dass das Ziel von Demokratisierung nicht allein in einer hohen Beteiligung liegen kann, sondern, [sic] dass es auch und vor allem darum geht, die Kompetenzen der Beteiligten zu erhöhen, um im Wege einer aufgeklärten Partizipation zu einer optimalen sachrationalen Entscheidung zu kommen (Bühlmann / Kriesi 2007). Es geht dabei um nachhaltige Gesellschafts- und Politikgestaltung, die zu einer stärkeren Demokratisierung führen kann (Dewey 1984 [sic]).


Bühlmann, Marc / Kriesi, Hanspeter, 2007: Political Participation Quantity versus Quality NCCR Democracy. [sic] University of Zurich.

Cooke, Bill / Khortari [sic], Uma (Hrsg.), 2001: Participation the new tyranny. [sic] London: Palgrave. [sic]

Dewey, John, 1984: [sic] Demokratie und Erziehung. Weinheim: Beltz.

Pateman, Carole, 1970: Participation and Democratic Theory. London: [sic] Cambridge University Press.

[Seite 14]

Political Efficacy beschreibt das subjektive Vertrauen in die Möglichkeit der Einflussnahme auf politische Entscheidungsprozesse (Pateman 1970). Dieses steigert die Input-Legitimation des politischen Systems und bewirkt gleichzeitig eine erhöhte Beteiligungsbereitschaft.

[Seite 17]

[[...] (zur Partizipation als moralischer Imperativ der Reformation s. Cooke/Khortari [sic] 2001).] [...] Der bloße Einsatz von partizipativen Instrumenten bewirke nicht automatisch eine höhere Effektivität d.h. bessere Policy-Outputs sowie eine höhere Akzeptanz (better planning, monitoring, evaluation, investigation, training and action) und ein Empowerment, das vor allem einer besseren Qualifikation (better informed, sense of commitent [sic], giving people control) bedarf.

[Seite 15]

Demnach liegt das Ziel von Demokratisierung nicht allein in einer hohen Beteiligung. Ziel muss es vielmehr auch sein, die Kompetenzen der Beteiligten zu erhöhen, um hierüber zu einer optimalen sachrationalen Entscheidung zu kommen (Bühlmann/Kriesi 2007).

[Seite 12]

Damit folgt der Aufbau des Bandes einer Logik der Intensivierung der Partizipationsformen hin zu nachhaltiger Gesellschafts- und Politikgestaltung. Verfahren und Instrumente der Partizipation werden hier nicht nur als „Transporteure“ neuen Wissens, neuer Politikinhalte oder Reformprozesse gesehen, sondern als performative Praxen, die in der Praxis Demokratisierung lebbar machen und dadurch „Demokratie als Erfahrung“ (Dewey 1984 [sic]) in Existenz bringen.


Bühlmann, Marc/Kriesi, Hanspeter: Political Participation Quantity versus Quality NCCR Democracy University of Zurich. [sic] 2007

Cooke, Bill/Khortari [sic], Uma (Hg.): Participation the new tyranny. [sic] London: Palgrave. [sic] 2001

Dewey, John: Demokratie und Erziehung. Weinheim: Beltz. 1984 [sic]

Pateman, Carole: Participation and Democratic Theory. London. [sic] 1970.

Anmerkungen

Übernahme mitsamt vier Referenzen. (Der in eckige Klammern gesetzte Halbsatz ganz oben wird nicht als Plagiat gewertet.)

Der Titel Bühlmann / Kriesi (2007) kann bei Kersting (2008) und mit ihm bei der Verf.in in der vorliegenden Form nicht korrekt wiedergegeben sein; es handelt sich wohl um dieses, vermutlich am (ehemaligen) National Center of Competence in Research (NCCR) Democracy der Universität Zürich entstandene Paper:

Political Participation. Quantity versus Quality. Submitted to European Journal of Political Research.
       Accepted for revision (together with Hanspeter Kriesi). [1]

Bzgl. der Referenzierung von Cooke / Khotari ist anzumerken, dass

  • die Quelle Kersting (2008) sich hier nur bzgl. der "Partizipation als moralischer Imperativ der Reformation" auf diesen Sammelband zu beziehen scheint,
  • die Mitherausgeberin Khotari und nicht "Khortari" heißt,
  • der Titel Participation: the new Tyranny? lautet und
  • das Werk nicht bei Palgrave, sondern bei Zed Books erschienen ist. [2]

Bzgl. der Referenzierung von Dewey ist anzumerken, dass

  • eine 1984 erschienene Ausgabe von Demokratie und Erziehung in keinem der gängigen deutschen elektronischen (Verbund-)Kataloge nachweisbar ist. [3] In der Deutschen Nationalbibliothek findet sich in zeitlicher Approximation lediglich eine bei Westermann erschienene 3. Aufl. von 1964 [4] und deren bei Beltz erschienener Nachdruck von 1993 [5];
  • Kersting auf S. 14 wörtlich einen englischsprachigen Text zitiert, den er mit "Dewey (1984)" referenziert. Die Verf.in scheint bei der Übernahme der Literaturangabe zu übersehen, dass dies nicht zu dem im Literaturverzeichnis Kerstings als verwendet angegebenen deutschsprachigen Titel Deweys passt; und
  • in der Quelle diesem nur der Begriff "'Demokratie als Erfahrung'" zugeschrieben werden zu scheint, nicht jedoch der der "nachhaltige[n] Gesellschafts- und Politikgestaltung".

Weiterhin referiert die Verf.in hier anscheinend nicht ihre eigene, sondern Kerstings Rezeption des englischsprachigen Titels Pateman (1970). Dieser ist zudem bei Cambridge University Press in Cambridge und nicht in London erschienen. [6]

Cooke / Khotari, Dewey und Pateman werden – abgesehen vom Lteraturverzeichnis – in der betrachteten Dissertation jeweils nur noch einmal an anderer Stelle – und jeweils in einem Plagiatskontext – erwähnt, siehe Fragment 063 09, Fragment 013 30 und Fragment 045 24; Bühlmann / Kriesi – wieder abgesehen vom Lteraturverzeichnis – ebenfalls nur noch einmal in einem Kontext, in dem eine willkürliche Referenzierung naheliegt, siehe Fragment 064 16 (keine Wertung).

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann

[2.] Dcl/Fragment 046 28 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2019-02-01 10:06:53 Stratumlucidum
BauernOpfer, Dcl, Fragment, Gesichtet, Kersting 2008, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 46, Zeilen: 28-31
Quelle: Kersting 2008
Seite(n): 14, Zeilen: 18-21
Die politische Inklusion breiter Teile der Bevölkerung in politische Systeme sowohl auf nationaler, [sic] als auch auf europäischer Ebene, [sic] erfolgt vor allem über den Wahlakt, der meist die Basis für politisches Engagement bildet und durch neue direkte Beteiligungsmuster erweitert wird (Barnes / Kaase u.a. 1979).

Barnes, Samuel H. / Kaase, Max u.a., 1979: Political Action. Mass Participation in Five Western Democracies. Beverly Hills und London: Sage.

Die politische Inklusion breiter Teile der Bevölkerung in das politische System erfolgt vor allem über den Wahlakt. Er bildet zumeist noch die Basis für politisches Engagement (Barnes/Kaase u. a. 1979), auch wenn neue direkte Beteiligungsmuster das Handlungsrepertoire erweitern.

Barnes, Samuel H./Kaase, Max u.a.: Political action. Beverly Hills: Sage. 1979

Anmerkungen

Übernahme mitsamt Referenz, die anders als in der Quelle verwendet wird.

Bei der unwesentlichen Ergänzung im ersten Teil des Satzes ("sowohl auf nationaler, als auch auf europäischer Ebene,"), die sie ähnlich auch z. B. in Fragment 013 30 vornimmt, setzt die Verf.in zwei fehlerhafte Kommas.

Da Kersting (2008) im nächsten Absatz genannt wird, Wertung als Bauernopfer.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Stratumlucidum, Zeitstempel: 20190201100532