FANDOM



Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
No
Untersuchte Arbeit:
Seite: 38, Zeilen: 28-31
Quelle: Finke Knodt 2005
Seite(n): 25, Zeilen: 22 ff.
Hierbei wird herausgestellt, dass die Zivilgesellschaft und die aus ihr hervorgehenden Akteure eine Funktion für die Legitimation der Politik übernehmen können (Keane 1998; Ahtisaari 1999; Bukow-Ottersbach [sic] 1999; Salomon [sic] u.a. 1999, Trentmann 2000; Barber 2000; Knodt/Finke 2005).

Ahtisaari, Martti, 1999: Democracy and Civil Society in the Europe of the Future. In: Adult Education and Development. S. 33 - 42 [sic].

Barber, Benjamin R., 2000: Civil Society und Neue Bürgergesellschaft. In: Politische Studien 51, 2000: S. 13 - 20 [sic].

Bukow, Wolf-Dietrich / Ottersbach, Markus (Hrsg.), 1999: Die Zivilgesellschaft in der Zerreißprobe. Wie reagieren Gesellschaft und Wissenschaft auf die postmoderne Herausforderung? Opladen: Leske & Budrich.

Keane, John, 1998: Civil Society: Old Images, New Visions. Cambridge: Polity Press.

Knodt, Michèle / Finke, Barbara (Hrsg.), 2005: Europäische Zivilgesellschaft. Konzepte, Akteure, Strategien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Salamon, Lester M. u.a. (Hrsg.) [sic], 1999: Global Civil Society. Dimensions of the Nonprofit Sector. Baltimore: Johns Hopkins Center for Civil Society Studies.

Trentmann, Frank (Hrsg.), 2000: Paradoxes of Civil Society. New Perspectives on Modern German and British History. New York / Oxford: Berghahn Books.

In den meisten Beiträgen klingt an, dass „die Zivilgesellschaft“ und die aus ihr hervorgehenden organisierten Akteure eine Funktion für die Legitimation der europäischen Politik übernehmen können.
Anmerkungen

Wenn man zugunsten der Verf.in unterstellt, dass mit "Knodt/Finke 2005" eigentlich Finke / Knodt (2005) gemeint sind (siehe dortige Anmerkung), wird die Quelle spezifisch genannt.

Auffällig ist jedoch, dass für diesen kurzen Satz noch sechs andere Titel referenziert werden, obwohl anscheinend der gesamte Inhalt aus Finke / Knodt (2005) bezogen wird. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass sich die besagten Titel – also alle bis auf "Knodt/Finke 2005" – auch im Literaturverzeichnis der Quelle Kocka (2000) finden, siehe Fragment 038 28a (keine Wertung).

Bzgl. der bibliografischen Angaben lässt sich festhalten:

  • Der kurze Aufsatz von Ahtisaari (1999) nimmt abweichend von den Angaben der Quelle und der Verf.in lediglich S. 33-40 ein, nicht S. 33-42.
  • Analog nimmt derjenige von Barber (2000) lediglich S. 13-18 ein, nicht S. 13-20.
  • Das Werk Global Civil Society. Dimensions of the Nonprofit Sector scheint keinen Herausgeber zu haben.

Von diesen Titeln werden – abgesehen vom Literaturverzeichnis – Ahtisaari, Barber, Bukow / Ottersbach (1999) und Trentmann (2000) in der untersuchten Arbeit ausschließlich an dieser Stelle erwähnt, Keane (1998) – wieder abgesehen vom Literaturverzeichnis – nur noch einmal auf S. 40, wo auf analoge Weise verfahren wird, siehe Fragment 040 01 (keine Wertung).

Sichter
(Stratumlucidum)