Fandom

VroniPlag Wiki

Dd/080

< Dd

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bewältigung technischer und sozialer Probleme bei der Konzeption von Umsiedlungen

von Prof. Dr. Detlev Dähnert

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Dd/Fragment 080 17 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-27 20:23:23 Fret
Dd, Fragment, Gesichtet, Mayers-Lögters 1986, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 80, Zeilen: 17-25
Quelle: Mayers-Lögters 1986
Seite(n): 64, Zeilen: re. Spalte 5-15
Es hat sich in der Vergangenheit bei Einwohnerversammlungen, Gemeindevertretersitzungen und anderen Mitgestaltungsgremien gezeigt, daß der Wunsch nach Wiederaufnahme bewährter Elemente aus dem alten Ort in die Neuplanung, auch von Elementen mit ausstrahlender Idylle sehr ausgeprägt sind, jedoch die Vorstellungen für das neue Wohnhaus von ganz anderen Elementen geprägt sind. Hier spielen in erster Linie der Raumbedarf sowie der sicher lang gehegte Wunsch nach der heute üblichen Wohnform des freistehenden Einfamilienhauses eine Rolle, welches zusätzlich die Möglichkeit zur Übernahme von Gestaltungsmerkmalen bietet, die man selbst angelernt oder erkannt hat. (DOXIADIS - Architektur im Wandel, Düsseldorf, Wien 1965) Wie sich bei Dorfversammlungen immer wieder zeigt, besteht wohl der Wunsch nach der Wiederaufnahme bewährter Elemente des alten Ortes in die Neuplanung, nach Mitnahme der vom alten Ort ausstrahlenden Idylle, die Vorstellungen für das neue Wohnhaus jedoch sind von anderen Elementen geprägt. Hierbei spielten eher der momentane Raumbedarf sowie der lang gehegte Wunsch nach der heute üblichen Wohnform des freistehenden Einfamilienhauses eine Rolle, welches zusätzlich die Möglichkeit zur Übernahme von Gestaltungsmerkmalen bietet, die man auf Reisen kennengelernt oder in Zeitschriften [EN 5], vielleicht auch im Baustoffhandel gesehen hat;

[EN 5: Doxiadis, K. A. : ,,Architektur im Wandel", 1. Auflage, S. 25, Düsseldorf und Wien 1965]

Anmerkungen

Sollte es sich tatsächlich um eine Übernahme aus Doxiadis handeln, wäre die Zitation unzulänglich, da weder der Umfang markiert, noch die zitierte Stelle präzisiert wird. Es wäre damit als Bauernopfer zu werten.

Da im unmittelbaren Anschluss weitere Übernahmen aus Mayers/Lögters (1986) folgen, ist jedoch wahrscheinlicher, dass dies die tatsächliche Quelle darstellt. In jedem Fall eine illegitime Aneignung fremder Gedanken.

Sichter
Hindemith


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20111103213906

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki