Fandom

VroniPlag Wiki

Dd/Fragment 047 01

< Dd

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan, Guckar
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 47, Zeilen: 1-14
Quelle: Schluchter-Dahm 1996
Seite(n): 53, Zeilen: 29-43
o Es gibt mehr Bürger als oberflächlich vermutet wird, die sich aktiv an Planungsprozessen beteiligen wollen und dafür auch Zeit und andere Aufwände einzusetzen bereit sind.

o Planungsprozesse, die sich weitgehend nur auf, Expertenwissen und Interessenlagen politischer Gremien stützen, sind mit dem Nachteil behaftet, daß ihre Ergebnisse gegenüber der öffentlichen Meinung durchgesetzt werden müssen, woraus Akzeptanzverluste entstehen.

o Die Entwicklung von Bürgermeinungen und ihre Umsetzung in Interventionen und die Mitrede bei Planungsprozessen stößt auf Probleme, die durch die unterschiedlichen System- und Akteursebenen bedingt sind.

o Das Selbstverständnis der Planungsexperten blendet die Integration der Laienlogik weitgehend aus.

o Umweltprobleme und Umweltschutz sind mittlerweile so wichtige Themen, daß darüber im Planungsverfahren ein ökologischer Diskurs stattfinden kann, der qualitative Verbesserungen der Planungsvorhaben mit sich bringt.

• Es gibt mehr Bürger als oberflächlich vermutet wird, die sich aktiv an Planungsprozessen beteiligen wollen und dafür auch Zeit und andere Aufwände einzusetzen bereit sind.

• Planungsprozesse, die sich weitgehend nur auf Expertenwissen und Interessenlagen politischer Gremien stützen, sind mit dem Nachteil behaftet, daß ihre Ergebnisse gegenüber der öffentlichen Meinung durchgesetzt werden müssen, woraus Akzeptanzverluste entstehen.

• Die Entwicklung von Bürgermeinungen und ihre Umsetzung in Interventionen und Mitrede bei Planungsprozessen stößt auf Probleme, die durch die unterschiedlichen System- und Akteursebenen bedingt sind.

• Das Selbstverständnis der Planungsexperten blendet die Integration der Laienlogik weitgehend aus.

• Umweltprobleme und Umweltschutz sind mittlerweile so wichtige Themen, daß darüber im Planungsverfahren ein Ökologischen Diskurs stattfinden kann, der qualitative Verbesserungen der Planungsvorgaben mit sich bringt.

Anmerkungen

Identisch, ohne dass das in irgendeiner Form gekennzeichnet wurde. Eine (zumal unvollständige) Quellenangabe findet sich nur auf der vorangegangenen Seite.

Sichter
Guckar

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki