Wikia

VroniPlag Wiki

Dd/Fragment 049 09

< Dd

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan, Guckar
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 49, Zeilen: 9-27
Quelle: Schluchter-Dahm 1996
Seite(n): 25, 26, Zeilen: 30-42,1-7
Das theoretische Konzept der TRIPLEX-Methode führt zu folgenden Arbeitsschritten:

1. Information betroffener Bürger über Planungsvorhaben sowie Vermittlung eines Angebotes zur Beteiligung an Zustandsbestimmungen und Zielprojektionen.

2. Einrichtung von Bürgerforen sowie Bereitstellung von Arbeitsinstrumenten und Arbeitsmöglichkeiten.

3. Rückkopplungen von Arbeitsergebnissen mit Experten und Sachwissen sowie Formulierung von Umsetzungs- und Realisierungsvorschlägen durch Experten.

4. Rückkopplung der Expertenvorschläge mit und in den Bürgerforen sowie operative Feinabstimmung mit betroffenen Bürgern.

5. Rückkopplung dieser Arbeitsergebnisse mit politischen Entscheidungs- und Verantwortungsträgern sowie Formulierung von Stellungnahmen der Vertreter des politisch-administrativen Systems.

6. Präsentation der Arbeitsergebnisse der verschiedenen Ebenen (Bürger, Experten, politisch-administratives System) und der jeweiligen Stellungnahmen in einer öffentlichen, den gesetzlichen Vorschriften der Bürgerbeteiligung folgenden Bürgerversammlung sowie Formulierung von Leitlinien durch die anwesenden Bürger als Vorschlag für politisch-administrative Entscheidungen,

7. Durchführung des formalen Bürgerbeteiligungsverfahrens und politische Entscheidung.

[Seite 25, Zeilen 30-42]

Das theoretische Konzept der TRIPLEX-METHODE führt aufgrund der beschriebenen Vorüberlegungen zu folgenden Arbeitsschritten:

• Information betroffener Bürger über Planungsvorhaben sowie Vermittlung eines Angebotes zur Beteiligung an Zustandsbestimmungen und Zielprojektionen

• Einrichtung von Runden Tischen und Bürgerforen sowie Bereitstellung von Arbeitsinstrumenten und Arbeitsmöglichkeiten

• Rückkoppelungen von Arbeitsergebnissen mit Experten- und Sachwissen sowie Formulierung von Umsetzungs- und Realisierungsvorschlägen durch Experten

• Rückkoppelung der Expertenvorschläge mit den Runden Tischen oder Bürgerforen sowie operative Feinabstimmung mit betroffenen Bürgern

• Rückkoppelung dieser Arbeitsergebnisse mit politischen Entscheidungs- und Verantwortungsträgern sowie Formulierung von Stellungnahmen der Vertreter des politisch-administrativen Systems

[Seite 26, Zeilen 1-7]

• Präsentation der Arbeitsergebnisse der verschiedenen Ebenen (Bürger, Experten, politisch-administratives System) und der jeweiligen Stellungnahmen in einer öffentlichen, den gesetzlichen Vorschriften der Bürgerbeteiligung folgenden Bürgerversammlung sowie Formulierung von „Leitlinien“ durch die anwesenden Bürger als Vorschlag für politisch-administrative Entscheidungen

• Durchführung des formalen Bürgerbeteiligungsverfahrens und politische Entscheidung

Anmerkungen

Weitgehend wörtliche Übernahme, die ohne eine dies zum Ausdruck bringende Kennzeichnung bleibt.

Sichter
Guckar

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki