Wikia

VroniPlag Wiki

Dd/Fragment A028 01

< Dd

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 28, Zeilen: 1-24
Quelle: LAUBAG 1998
Seite(n): 64, 65, Zeilen: 14-24, 1-16
Die Einwohner von Haidemühl nutzen in verschiedenen Orten die gesundheitlichen Dienste, wobei neben dem ärztlichen Angebot in Haidemühl (einmal in der Woche kommt eine Ärztin) insbesondere die medizinische Versorgung in Welzow genutzt wird.

Einrichtungen für Jugendliche und Angebote für ältere Menschen werden, wie bereits beschrieben, in Haidemühl in Anspruch genommen, aber aus jedem fünften Haushalt besuchen Familienmitglieder auch entsprechende Einrichtungen in Welzow.

Die Haidemühler Sport- und Freizeiteinrichtungen werden von der Hälfte der Einwohner besucht. Die Sport- und Freizeiteinrichtungen der umlie­genden Orte spielen eine untergeordnete Rolle.

Aufgrund des geringen Angebotes in Haidemühl werden kulturelle Einrichtungen hauptsächlich in Spremberg besucht.

Zufriedenheit mit der Infrastruktur

Im Rahmen der Befragung wurden von den Betroffenen verschiedene Bereiche der Infrastruktur aus Haidemühl bewertet (siehe Abbildung)

Dabei zeigte sich, daß sie mit den Verkehrsverbindungen für den Individualverkehr sehr zufrieden sind. 86 Prozent aller Haushalte äußerten sich hier zufrieden. Dagegen wurde die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr als sehr unbefriedigend bewertet (über 40 Prozent).

Zwei Drittel der Haushalte halten die gesundheitliche Versorgung, also das Angebot an Ärzten und Krankenhäusern, für ausreichend.

Die Angebote an Schule und Kindertagesstätte werden als zufriedenstellend eingestuft, nur sehr wenige äußern Kritik. Mit den Einkaufsmöglichkeiten ist die überwiegende Mehrheit zufrieden, nur 16 Prozent halten sie für unzureichend.

[Seite 64, Zeile 14-24]

Die Einwohner von Haidemühl nutzen in verschiedenen Orten die gesundheitlichen Dienste, wobei neben dem ärztlichen Angebot in Haidemühl (einmal in der Woche kommt eine Ärztin) insbesondere die medizinische Versorgung in Welzow genutzt wird.

Einrichtungen für Jugendliche und Angebote für ältere Menschen werden, wie bereits beschrieben, in Haidemühl in Anspruch genommen, aber aus jedem fünften Haushalt besuchen Familienmitglieder auch entsprechende Einrichtungen in Welzow.

Die Haidemühler Sport- und Freizeiteinrichtungen werden von der Hälfte der Einwohner besucht. Die Sport- und Freizeiteinrichtungen der umlie­genden Orte spielen eine untergeordnete Rolle.

[Seite 65, Zeile 1-16]

Aufgrund des geringen Angebotes in Haidemühl werden kulturelle Einrichtungen hauptsächlich in Spremberg besucht.

Zufriedenheit mit der Infrastruktur

Im Rahmen der Befragung wurden von den Befragten verschiedene Bereiche der Infrastruktur aus Haidemühl bewertet (siehe Abb. 15).

Dabei zeigte sich, daß sie mit den Verkehrsverbindungen für den Individualverkehr sehr zufrieden sind 86 Prozent aller Haushalte äußerten sich hier zufrieden. Dagegen wurde die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr als sehr unbefriedigend bewertet. Über 40 Prozent sind hiermit unzufrieden.

Zwei Drittel der Haushalte halten die gesundheitliche Versorgung, also das Angebot an Ärzten und Krankenhäusern, für ausreichend.

Die Angebote an Schule und Kindertagesstätte werden als zufrieden­ stellend eingestuft, nur sehr wenige äußern Kritik.

Mit den Einkaufsmöglichkeiten ist die überwiegende Mehrheit zufrieden, nur 16 Prozent halten sie für unzureichend.

Anmerkungen

Dieses Fragment bezieht ich auf eine Seite im Anhang 3.

Komplette wörtliche Übernahme ohne Kennzeichnung eines Zitats. Ein Quellenverweis ist nicht vorhanden.

Sichter
Bummelchen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki