Fandom

VroniPlag Wiki

Dm/008

< Dm

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Aufbau eines interdisziplinären Kontinenzzentrums im Krankenhaus Sankt Elisabeth der Oberschwabenklinik als Modell der Versorgung für die betroffenen Frauen in Ravensburg

von Dr. Dariusz Malan

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Dm/Fragment 008 03 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-11-13 16:02:39 Hindemith
Dm, Enzelsberger 2003, Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 8, Zeilen: 03-11
Quelle: Enzelsberger 2003
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: 0
Die ICS (International Incontinence Society) definiert Inkontinenz als „ungewollten Harnverlust, der objektivierbar ist und von einem Ausmaß, dass er hygienische und soziale Probleme verursacht.“ Obwohl diesem Thema von ärztlicher Seite im vergangenen Jahrzehnt deutlich mehr Aufmerksamkeit geschenkt wurde, ist die Inkontinenz auch heute noch für viele Patientinnen ein Tabuthema.

Die für Diagnose und Therapie der Harninkontinenz eingesetzten Mittel liegen mittlerweile in der Größenordung von denen für Diabetes mellitus oder Hypertonie. Die sozioökonomische Bedeutung dieser Erkrankung wird durch den kontinuierlichen Altersanstieg der Bevölkerung weiter zunehmen.

Die ICS (International Incontinence Society) definiert Inkontinenz als „ungewollten Harnverlust, der objektivierbar ist und von einem Ausmaß, dass er hygienische und soziale Probleme verursacht.

Obwohl diesem Thema von ärztlicher Seite im vergangenen Jahrzehnt deutlich mehr Aufmerksamkeit geschenkt wurde, ist die Inkontinenz auch heute noch für viele Patientinnen ein Tabuthema. Die für Diagnose und Therapie der Harninkontinenz eingesetzten Mittel liegen mittlerweile in der Größenordung von denen für Diabetes mellitus oder Hypertonie. Die sozioökonomische Bedeutung dieser Erkrankung wird durch den kontinuierlichen Altersanstieg der Bevölkerung weiter zunehmen .

Anmerkungen

Identisch, ohne jeden Hinweis auf eine Übernahme.

Sichter
(Graf Isolan), Hindemith


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20121113160312

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki