Wikia

VroniPlag Wiki

Dv/034

Diskussion0
25.170Seiten in
diesem Wiki

< Dv

Die Begrenzung kriegerischer Konflikte durch das moderne Völkerrecht

von Dr. Daniel Volk

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Dv/Fragment 034 24 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-01-02 04:18:00 Klicken
BauernOpfer, Dv, Fink 1991, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Drhchc, Hindemith, Cassiopeia30, Plaqueiator, Graf Isolan, Frangge, KayH
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 34, Zeilen: 24-34
Quelle: Fink 1991
Seite(n): 453+454, Zeilen: 24-28,36-38+19-26
Am 2. August 1990 marschierten irakische Truppen unter Berufung auf ein angebliches Hilfeersuchen „junger kuwaitischer Revolutionäre" in Kuwait ein und besetzten die Hauptstadt. Vorausgegangen waren jahrelange Grenzstreitigkeiten, welche auch die Schürfrechte an einem im Grenzgebiet gelegenen Ölfeld umfaßten. Die Regierung Kuwaits floh nach dem Einmarsch nach Saudi-Arabien, der Irak setzte eine von ihm kontrollierte Regierung ein. Wenige Tage später verleibte sich der Irak das Staatsgebiet Kuwaits ein und ernannte den provisorischen Regierungschef zum stellvertretenden Ministerpräsidenten des Irak.[199] Am 27. August 1990 wurde per Dekret der nördliche Teil Kuwaits der irakischen Provinz Basra angegliedert und der südliche Teil zu einer neuen Provinz des [Irak erklärt.[200] Die im Kuwait noch geöffneten Botschaften wurden blockiert und die sich im Irak und in Kuwait aufhaltenden Ausländer festgesetzt und an militärstrategische und besonders gefährdete Orte verbracht.[201]]

FN: [199] Archiv der Gegenwart 1990, S. 34833

[200] Archiv der Gegenwart 1990, S. 34949

[201] Fink, S. 454

Daraufhin marschieren am 2. August 1990 irakische Truppen unter Berufung auf ein angebliches Hilfeersuchen „junger kuwaitischer Revolutionäre" in Kuwait ein und besetzen die Hauptstadt des Emirats. Der regierende Emir flieht nach Saudi-Arabien und Saddam Hussein setzt eine provisorische Regierung unter Oberst Ala Hussein Ali ein, die von ihm kontrolliert wird [5] [...] Der Irak zeigt keine Bereitschaft zur Befolgung der Resolutionen, vielmehr vereinigt er sein Staatsgebiet mit dem Kuwaits und ernennt Oberst Ali zum stellvertretenden Ministerpräsidenten des Irak[7]. [Seite 454 ...]

Der irakische Präsident Saddam Hussein erläßt daraufhin am 27. August 1990 ein Dekret, in welchem er den nördlichen Teil Kuwaits der irakischen Provinz Basra angliedert und den größeren südlichen Teil zu einer neuen Provinz des Irak erklärt[10]. Zugleich erfolgt eine Blockade der meisten der 26 noch offenen ausländischen Botschaften in Kuwait[11]. Außerdem werden nach und nach die sich im Irak und in Kuwait aufhaltenden Ausländer festgesetzt und an im Falle eines Konfliktes strategisch besonders gefährdete Orte gebracht[12].

FN:

[7] Vgl. Archiv der Gegenwart v. 25. 8.1990, S. 34833.

[10] Vgl. Archiv der Gegenwart v. 14.10. 1990, S. 34949 f.

Anmerkungen

Der erste Satz ist fast wortgleich. Es folgen bei der Beschreibung eines zeitgeschichtlichen Ablaufs immer wieder Satzbruchstücke die mit solchen aus der Quelle übereinstimmen. Die Quelle wird genannt.

Sichter
Plaqueiator


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Plaqueiator, Zeitstempel: 20110904202555

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki