Fandom

VroniPlag Wiki

Dv/Fragment 148 09

< Dv

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Cassiopeia30, Hindemith, Drhchc, Hotznplotz
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 148, Zeilen:
Quelle: Randelzhofer 1991
Seite(n): 633f., Zeilen:
Wenn ein bewaffneter Angriff

unmißverständlich angekündigt wird und unmittelbar bevorsteht, wird Selbstverteidigung gegen diesen angekündigten, aber noch nicht erfolgten Angriff durch Art. 51 UNCh. gerechtfertigt sein.[797]

FN 797: Simma/Randelzhofer, Charta Art. 51, S. 633 Rn. 34

FN 798: Simma/Randelzhofer, Charta Art. 51, S. 633 Rn. 35, der daraufhinweist, daß eine fehlende Zweitschlagskapazität zwar nicht das Verbot der präventiven Selbstverteidigung beseitigen könne, wohl aber in der Praxis die Bereitschaft zur Befolgung dieses Verbots

Nur in dem kaum vorstellbaren Fall, daß ein Staat einen bewaffneten Angriff gegenüber einem anderen Staat ankündigt, sind gewaltsame Selbstverteidigungsmaßnahmen ausnahmsweise mit Art. 51 vereinbar. [140]

(...)

S. 633f. Sollte diese sogenannte Zweitschlagskapazität einmal wegfallen, so würde dies zwar nicht das Verbot der präventiven Selbstverteidigung beseitigen, wohl aber die Bereitschaft zur Befolgung dieses Verbots.

FN 140: IN diesem Sinne wohl auch Wengler, 5,6.

Anmerkungen
Sichter
Hotznplotz

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki