Fandom

VroniPlag Wiki

Ees/057

< Ees

31.358Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Neue Ansätze zur Knorpelgeweberestitution durch selektiven Wärmeeintrag mittels Laserstrahlung

von Dr. Eike Eric Scheller

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ees/Fragment 057 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-11-09 20:41:56 Hindemith
Ees, Fragment, Gesichtet, Klaus 2004, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 57, Zeilen: 4-6
Quelle: Klaus 2004
Seite(n): 15, Zeilen: 20-26
[Zeilen 4-6]

Der Verlust des Glanzes der Knorpeloberfläche ist eine der frühesten strukturellen Veränderungen. Der Knorpel erscheint matt-grau-gelb und weist eine weichere Konsistenz als ein normaler Knorpel auf.

[Zeilen 12-14]

Nachfolgend treten in den belasteten Zonen umschriebene oberflächliche Defekte auf, die als Rauhigkeiten oder stärkere Unebenheiten auffallen. Tiefere Läsionen können als unregelmäßig gestaltete, umschriebene Defekte der Knorpelsubstanz (Ulzerationen) vorliegen.

[Zeilen 21-22]

Fortgeschrittene Fälle zeigen einen ausgedehnten herdförmigen oder kompletten Schwund des Knorpels.

Der Verlust des Glanzes der Knorpeloberfläche ist eine der frühesten strukturellen Veränderungen: der Knorpel erscheint matt und er weist eine weichere Konsistenz als normaler Knorpel auf. Nachfolgend treten in den belasteten Zonen umschriebene oberflächliche Defekte auf, die als Rauhigkeiten oder stärkere Unebenheiten auffallen. Tiefere Läsionen können als unregelmäßig gestaltete umschriebene Defekte der Knorpelsubstanz vorliegen. Fortgeschrittene Fälle zeigen einen ausgedehnten herdförmigen oder kompletten Schwund des Knorpels.
Anmerkungen

Ein Quellenverweis fehlt. Eine Passage der Quelle wurde fast wörtlich übernommen und um zusätzliche Informationen erweitert.

Sichter
(Hindemith) Agrippina1


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20121109204319

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki