Fandom

VroniPlag Wiki

Feb/Fragment 007 01

< Feb

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 7, Zeilen: 1ff (komplett)
Quelle: von Schilcher 2004
Seite(n): 4, 5, Zeilen: 4:4ff, Abbildung 2; 5:Abbildung 3
[Die Innenseite der Kapsel ist mit einer Synovialmembran] ausgekleidet (DIJKGRAAF et al. 1996a, b), die für die Ernährung und das reibungslose Gleiten des Knorpels wichtig ist.]

07a diss Feb.png

Abbildung 3: Anatomie der Gelenkkapsel (nach BUMANN und LOTZMANN 2000)

Die bilaminäre Zone wird durch das Genu vasculosum, dem Stratum superius der hinteren Gelenkkapsel, dem Stratum inferius der hinteren Gelenkkapsel und dem posterioren Band gebildet (Abbildung 4). Die bilaminäre Zone sorgt für die sagittale Stabilisierung des Diskus (BUMANN et al. 1999) und übernimmt entscheidende Aufgaben bei der Nutrition und Propriozeption des Kiefergelenks.

07b diss Feb.png

Abbildung 4: Anatomie der bilaminären Zone (nach BUMANN und LOTZMANN 2000)


[60] DIJKGRAAF, L. C., DE BONT, L. G., BOERING, G., LIEM, R. S. (1996): Function, biochemistry and metabolism of the normal synovial membrane of the temporomandibular joint: a review of the literature. J Oral Maxillofac Surg. 54: 95-100, 1996a. [sic]

[Seite 4]

Die Innenseite der Kapsel ist mit einer Synovialmembran ausgekleidet (Dijkgraaf et al. 1996a, b), die für die Ernährung und das reibungslose Gleiten des Knorpels wichtig ist.

07a source Feb.png

Abbildung 2: Anatomie der Gelenkkapsel

Die bilaminäre Zone wird durch das Genu vasculosum, dem Stratum superius der hinteren Gelenkkapsel, dem Stratum inferius der hinteren Gelenkkapsel und dem posterioren Band gebildet (Abbildung 3). Die bilaminäre Zone sorgt für die sagittale Stabilisierung des Diskus (Bumann et al. 1999) und übernimmt entscheidende Aufgaben bei der Nutrition und Propriozeption des Kiefergelenks.

[Seite 5]

07b source Feb.png

Abbildung 3: Anatomie der bilaminären Zone


74. Dijkgraaf, L. C., de Bont, L. G., Boering, G., Liem, R. S.: Function, biochemistry and metabolism of the normal synovial membrane of the temporomandibular joint: a review of the literature. J Oral Maxillofac Surg 54: 95-100, 1996a

75. Dijkgraaf, L. C., de Bont, L. G., Boering, G., Liem, R. S.: Structure of the normal synovial membrane of the temporomandibular joint: a review of the literature. J Oral Maxillofac Surg 54: 332-338, 1996b

Anmerkungen

Identisch, ohne jeden Hinweis auf eine Übernahme.

Man achte auf die kopierte Referenz "(DIJKGRAAF et al. 1996a, b)" in Feb. Zu "(DIJKGRAAF et al. 1996b)" existiert kein bezugnehmender Verweis im Literaturverzeichnis von Feb. Dagegen erscheint in der Referenz "[60] DIJKGRAAF, L. C., DE BONT, L. G., BOERING, G., LIEM, R. S. (1996)" von Feb ein sinnlos nachklappendes "a" in "1996a", das offensichtlich der ungekennzeichneten Übernahme aus von Schilcher (2004) geschuldet ist.

Sichter
(Graf Isolan), Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki