Fandom

VroniPlag Wiki

Fs/032

< Fs

31.382Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wirkung von nichtliquorgängigem Naloxon-Methiodid auf myokardiales Stunning im chronisch instrumentierten, wachen Hund

von Dr. Frank Strothmann

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Fs/Fragment 032 02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-04-30 21:46:58 Hindemith
Fragment, Fs, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Witte 2003

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 32, Zeilen: 2-9
Quelle: Witte 2003
Seite(n): 31, 32, Zeilen: 31: 12-15 - 32: 1-3
Um nach dem Tod des Tieres die regionale myokardiale Perfusion bestimmen zu können, wurden zu folgenden Zeitpunkten Mikrosphären einer definierten Farbe injiziert. Bei jeder Injektion wurde eine andere Farbe gewählt und dokumentiert:

- Ohne Naloxongabe und ohne Ischämie (Kontrolle)

- Ohne Naloxongabe und mit Ischämie (Kontrolle)

- Mit Naloxongabe und ohne Ischämie

- Mit Naloxongabe und während Ischämie

Um nach dem Tod des Tieres die regionale myokardiale Perfusion bestimmen zu können, wurden zu folgenden Zeitpunkten Mikrosphären einer definierten Farbe injiziert. Bei jeder Injektion wurde eine andere Farbe gewählt und dokumentiert:

• Ohne Naloxongabe und ohne Ischämie (Kontrolle)

[Seite 32]

• Ohne Naloxongabe und mit Ischämie (Kontrolle)

• Mit Naloxongabe und ohne Ischämie

• Mit Naloxongabe und während Ischämie

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Interessanterweise unterscheidet sich die untersuchte Arbeit von Witte (2003) im Wesentlichen darin, dass in der untersuchten Arbeit Naloxon-Methiodid gegeben wird, bei Witte 2003 aber Naloxon.

Dass hier aber bei Fs "Naloxon" anstelle von "Naloxon-Methiodid" steht kann als Indiz gewertet werden, dass in der Tat die Übernahme von Witte (2003) nach Fs (2004) erfolgt ist, und nicht in die "andere Richtung", was wegen der zeitlichen Nähe der Publikatiostermine nicht von vornherein vollkommen ausgeschlossen erscheint.

Sichter
(Hindemith) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20140430214738

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki