Fandom

VroniPlag Wiki

Fws/018

< Fws

32.383Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Bürger ohne Obdach. Zwischen Pflicht zur Unterkunft und Recht auf Wohnraum

von Dr. Frank-Walter Steinmeier

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Fws/Fragment 018 03 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-11-02 17:32:29 Klgn
Fragment, Fws, Gesichtet, Koch 1984, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 18, Zeilen: 3-8
Quelle: Koch 1984
Seite(n): 10, Zeilen: 6-12
Wieviel angemessener vor allem diese Neudefinition aktueller Obdachlosigkeit ist, belegt eine Untersuchung in hessischen Gemeinden, der obige Definition zugrunde lag. Nur 65% der im Sinne der Neudefinition obdachlosen Haushalte wohnten ohne Mietvertrag; 35% der Haushalte hatten Mietverträge.20 Dies sind Haushalte, die mit Mietverträgen in Obdachlosenunterkünften lebten, also nach der herkömmlichen Definition nicht zu den Obdachlosen gehören.

19 Schuler, G./Sautter, H., Obdachlosigkeit und soziale Brennpunkte in Hessen, Umfang, Struktur und Entwicklung der Obdachlosigkeit, Darmstadt 1983, S. 39 f.

20 Ebenda, S. 40.

Wieviel angemessener diese Neudefinition aktueller Obdachlosigkeit (1) ist, zeigte sich bei der hessischen Gemeindeuntersuchung, der obige Definition zugrunde lag. Nur 65 % der im Sinne der Neudefinition obdachlosen Haushalte wohnten ohne Mietvertrag; 35 % der Haushalte hatten Mietverträge (SCHULER 1983:39 f.). Dies sind Haushalte, die mit Mietverträgen in Obdachlosenunterkünften lebten, also nach der herkömmlichen Definition nicht zu den Obdachlosen gehören.
Anmerkungen

Ohne Hinweis auf Koch (1984), wo dieselbe Bewertung der Definition Schulers und Sautters mit derselben Begründung bereits sieben Jahre früher im Wortlaut zu finden war.

Zudem finden sich bei Schuler und Sautter (1983) die angegebenen Daten nicht auf Seite 39, sondern, in anderem Wortlaut, auf Seite 58-59: "Die 5 kreisfreien Städte und 154 kreisangehörigen Gemeinden haben 65 vH der Haushalte im kommunalen Verfügungsbestand als Bewohner ohne Mietvertrag angegeben. [...] Faktisch obdachlos sind 35 vH der erfaßten Haushalte, die in dem für die Obdachlosenunterbringung zweckbestimmten Wohnungsbestand wohnten."

Der fehlerhafte Quellenverweis wurde also offenbar aus Koch (1984) mitübernommen.

Sichter
(Graf Isolan), Klgn


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20131031215414

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki