Wikia

VroniPlag Wiki

Gc/Chatzimarkakis-2000/Quellen

< Gc | Chatzimarkakis-2000

31.147Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0

Folgende Quellen wurden in der untersuchten Arbeit ohne ausreichende Kennzeichnung verwendet:

Quelle Autor Titel Verlag Jahr Lit.-V. FN
Gc/Auswaertiges Amt 1997 ABC der Vereinten Nationen 1997 ja ja
Gc/BMWi 1997 Initiative "Elektronischer Geschäftsverkehr" der Bundesregierung 1997 ja ja
Gc/Beck Prinz 1998 Hanno Beck, Aloys Prinz Das globale Internet-Dorf regieren Frankfurter Allgemeine Zeitung 1998 ja ja
Gc/Becker 1997 Jörg Becker Kommunikation und Medien Fischer Taschenbuch Verlag 1997 ja ja
Gc/Benner Reinicke 1999 Thorsten Benner, Wolfgang H. Reinicke Politik im globalen Netz 1999 ja ja
Gc/Bossiazky 1997 Gerhard Schub von Bossiazky Perspektiven für die neuen Online-Vertriebswege 1997 ja ja
Gc/Bundestag 1994 Entwurf eines Gesetzes zu den Uebereinkommen vom 15. April 1994 zur Errichtung der Welthandelsorganisation Deutscher Bundestag 1994 nein nein
Gc/Bundestag 1998 Bericht der Bundesregierung über die Lage der Medien in der Bundesrepublik Deutschland 1998 [Deutscher Bundestag] 1998 nein nein
Gc/Castells 1993 Manuel Castells European Cities, the Informational Society, and the Global Economy 1993 ja ja
Gc/Czada 1988 Peter Czada, Michael Tolksdorf, Alparslan Yenal Wirtschaftspolitik. Aktuelle Problemfelder Leske + Budrich 1988 ja nein
Gc/DIW 1999 Electronic Commerce: zu Chancen und Risiken des weltweiten elektronischen Geschäftsverkehrs Duncker & Humblot 1999 ja ja
Gc/Dunsch 1997 Jürgen Dunsch Konzerne im Wachstumsfieber Frankfurter Allgemeine Zeitung 1997 ja ja
Gc/EUCOM 1998 Globalisation and the Information Society, the Need for Strengthened International Coordination, COM (1998) 50 final 1998 nein nein
Gc/EUKOM 1997 Sicherheit und Vertrauen in elektronische Kommunikation. Ein europäischer Rahmen für digitale Signaturen und Verschlüsselung, Mitteilung der Kommission an den Rat, den Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen, KOM(97)503 1997 ja ja
Gc/Efinger Rittberger Wolf Zürn 1990 Manfred Efinger, Volker Rittberger, Klaus Dieter Wolf, Michael Zürn Internationale Regime und internationale Politik 1990 ja ja
Gc/Friedrichs 1997 Jürgen Friedrichs Globalisierung – Begriff und grundlegende Annahmen 1997 ja ja
Gc/Gardon 2000 Otto W. Gardon Electronic commerce. Grundlagen und Technologien des elektronischen Geschäftsverkehrs Tectum 2000 nein nein
Gc/Gehring 1997 Thomas Gehring, Sebastian Oberthür Internationale Umweltpolitik durch Verhandlungen und Verträge Leske + Budrich 1997 nein ja
Gc/Geigant 1987 Friedrich Geigant, Dieter Sobotka, Horst M. Westphal Lexikon der Volkswirtschaft 1987 ja ja
Gc/Geiger 1997 Gebhard Geiger Neue Strukturen und Herausforderungen der internationalen Sicherheit im Informationszeitalter Übersee Verlag 1997 nein
Gc/Gruppe von Lissabon 1997 Grenzen des Wettbewerbs. Die Globalisierung der Wirtschaft und die Zukunft der Menschheit. Die Gruppe von Lissabon. Aus dem Amerikan. Luchterhand-Literaturverl. 1997 nein ja
Gc/Haftendorn 1996 Helga Haftendorn Die Sehnsucht nach der Kristallkugel. Über Leistungsfähigkeit und Versagen der Theorie der internationalen Politik 1996 ja ja
Gc/Hennes 1998 Wolfgang Hennes Informationsbeschaffung online. Für den Unternehmer ist die Recherche in Datenbanken und im Internet längst ein Muß 1998 ja ja
Gc/Hoeren 1997 Thomas Hoeren Online-Recht unter besonderer Berücksichtigung des Urheberrechts 1997 ja ja
Gc/Holtz Karsten 1995 Uwe Holtz, Detlev Karsten Die Dritte Welt braucht Wachstum Frankfurter Allgemeine Zeitung 1995 ja nein
Gc/Jarren 1998 Otfried Jarren Internet – neue Chancen für politische Kommunikation? 1998 ja ja
Gc/Jeske Barbier 1993 So nutzt man den Wirtschaftsteil einer Tageszeitung Frankfurt Societaets Verlag 1993 ja ja
Gc/Kaufmann 1998 Franz-Xaver Kaufmann Globalisierung und Gesellschaft 1998 ja ja
Gc/Kindermann 1996 Gottfried-Karl Kindermann Neorealismus und Analyse. Zum Ansatz der Münchner Schule 1996 ja ja
Gc/Kissinger 1994 Henry A. Kissinger Die Vernunft der Nationen. Über das Wesen der Außenpolitik Siedler 1994 ja ja
Gc/Kitagawa 1998 Das Recht vor der Herausforderung eines neuen Jahrhunderts. Erwartungen in Japan und Deutschland. Deutsch-japanisches Symposion in Tübingen vom 25. bis 27. Juli 1996 Mohr Siebeck 1998 ja
Gc/Kondylis 1995 Panajotis Kondylis Wege in die Ratlosigkeit Die Informationsgesellschaft - Zuwachs an Rationalität? Frankfurter Allgemeine Zeitung 1995 ja ja
Gc/Krause 1998 Jörg Krause Electronic commerce. Geschäftsfelder der Zukunft heute nutzen Hanser 1998 ja ja
Gc/Kreile 1995 Michael Kreile Die Internationalisierung von Produktion und Dienstleistung 1995 ja ja
Gc/Macharzina Oesterle 1997 Handbuch Internationales Management. Grundlagen - Instrumente - Perspektiven Gabler 1997
Gc/McGrew 1992 Anthony G. McGrew Conceptualizing Global Politics Polity Pr. 1992 ja ja
Gc/Messner 1998 Dirk Messner Architektur der Weltordnung. Strategien zur Lösung globaler Probleme 1998 ja ja
Gc/Messner 1999 Dirk Messner Globalisierung, Global Governance und Enwicklungspolitik. [Vorläufige Fassung] Friedrich Ebert Stiftung 1999
Gc/Mittag 1998 Jürgen Mittag Politikwissenschaftliche Nutzungsmöglichkeiten von Internet und World Wide Web am Beispiel der europäischen Integration 1998 ja ja
Gc/Mrusek 1998 Konrad Mrusek Zöllner im virtuellen Welthandel Frankfurter Allgemeine Zeitung 1998 ja ja
Gc/Mueller 1997 Günter Müller Das Internet als Experimentierfeld für moderne Telekommunikationsinfrastrukturen 1997 ja ja
Gc/Müller 1993 Harald Müller Die Chance der Kooperation. Regime in den internationalen Beziehungen Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1993 ja ja
Gc/Nuscheler 1998 Franz Nuscheler Eine neue Weltpolitik. Multilateralismus statt Pax Americana 1998 ja ja
Gc/Oberthür Gehring 1997 Sebastian Oberthür, Thomas Gehring Fazit: Internationale Umweltpolitik durch Verhandlungen und Verträge Leske + Budrich 1997 nein ja
Gc/Ragnitz 1995 Joachim Ragnitz Die fragmentierte Weltwirtschaft. Wachstum - Stagnation - Verarmung 1995 ja ja
Gc/Rittberger 1990 Volker Rittberger Editorisches Vorwort 1990 ja ja
Gc/Sarrazin 1997 Thilo Sarrazin Der Euro: Chance oder Abenteuer? J.H.W. Dietz 1997 ja ja
Gc/Sassen 1997 Saskia Sassen Cyber-Segmentierungen – Elektronischer Raum und Macht 1997 ja ja
Gc/Schieb 1997 Jörg Schieb Internet - Nichts leichter als das Stiftung Warentest 1997 ja ja
Gc/Schmidt 1997 Holger Schmidt Auf Mausklick naht ein Konkurrent - Die Ökonomie des Internet Frankfurter Allgemeine Zeitung 1997 ja ja
Gc/Schweigler 1996 Gebhard Schweigler "Internetionale" Politik 1996 ja ja
Gc/Schweigler 1997 Gebhard Schweigler Internationale Politik: Schöne neue Weltordnung? Nomos 1997 ja ja
Gc/Siedschlag 1997 Alexander Siedschlag Neorealismus, Neoliberalismus und postinternationale Politik. Beispiel internationale Sicherheit. Theoretische Bestandsaufnahme und Evaluation Westdt. Verl. 1997 ja ja
Gc/Simonitsch 1999 Pierre Simonitsch In 85 Ländern geht es den Menschen schlechter als vor zehn Jahren, in: Frankfurter Rundschau 1999
Gc/Stiftung Entwicklung und Frieden 1995 Nachbarn in Einer Welt: Der Bericht der Kommission für Weltordnungspolitik [aus d. Engl. von Jobst Ellerbrock] Mit einem Vorw. von Kurt Biedenkopf 1995 ja ja
Gc/Thurow 1996 Lester Thurow Die Zukunft des Kapitalismus. Leben im 21. Jahrhundert ECON 1996 ja ja
Gc/WTO 1998 WTO Electronic Commerce and the Role of the WTO 1998 ja ja
Gc/Weidenfeld 1999 Werner Weidenfeld Gefangene im globalen Netzwerk 1999 ja ja
Gc/Weltbank 1999 Entwicklung durch Wissen. Mit ausgewählten Kennzahlen der Weltentwicklung Frankfurter Allgemeine Zeitung, Verl.-Bereich Buch 1999 ja ja
Gc/Werth 1998 Christoph H. Werth Die Herausforderung des Staates in der Informationsgesellschaft 1998 ja ja

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki