Wikia

VroniPlag Wiki

Gc/Fragment 112 01

< Gc

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hindemith, Nerd wp, Frangge, Hansgert Ruppert
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 112, Zeilen: 1-30
Quelle: WTO 1998
Seite(n): 44, 42, Zeilen: (Spalte 2) 16 ff., ab "Through its global reach": (Box) 1 ff
[Während diese Initiativen nicht über Nacht bedeutende Veränderungen hervorbringen] werden, so werden sie doch mit der Zeit die Grundlage für ein größeres Wachstum und eine stärkere Entwicklung im Bereich Infrastruktur legen.[FN 221]

Durch seine globale Reichweite bietet das Internet eine wichtige Gelegenheit für Entwicklungsländer bisher unzugängliche und unbezahlbare Information zu erhalten. Der so entstehende Businesstransfer könnte das Wachstum in den Entwicklungsländern ankurbeln und dabei helfen, sich in die Weltmärkte zu integrieren. Allerdings leiden sehr viele Entwicklungsländer an einer unzureichenden Infrastruktur und unzulänglicher Informationstechnologie. Regierungen, die den Zugang und die Ausrüstung von Informationstechnologie künstlich durch Monopole und Tarife oder andere Handelshemmnise verteuern, stärken diese Probleme nur. Im Ergebnis ist die Telekommunikationsinfrastruktur oftmals veraltet, Telefone und Computer sind äußerst begrenzt, die Preise sind hoch. Qualifiziertes Personal ist selten, Erfahrungen mit dem Computer sind die Ausnahme, darüber hinaus behindern kulturelle und sprachliche Barrieren die Kommunikation. In manchen Entwicklungsländern sind die Gebühren für Telekommunikation 20 Mal höher als in der Vereinigten Staaten. Die Anmeldung und die Gebühren für eine Online-Verbindung für 20 Stunden können so hoch sein wie in den Vereinigten Staaten im ganzen Jahr pro Kopf gerechnet. Die Wartezeit für Telefonanschlüsse können mehrere Jahre dauern. Selbst wenn die Nutzer an das Internet angeschlossen sind, so machen sie häufig nur von der Versendung von elektronischer Post Gebrauch, da andere Anwendungen zu langsam, unzuverlässig und letztendlich zu teuer sind. Die zugehörige Infrastruktur zu bauen oder besser zu errichten und den Zugang von Entwicklungsländern zum Internet zu verschaffen, mag eine Reihe radikaler Veränderungen hinsichtlich der bisherigen Praktiken bedeuten; eine ganze Reihe von Ländern hat sich aber dieser Herausforderung angenommen.[FN 222]

Ein entscheidendes Element von gleichen Zugangschancen im Informationszeitalter ist Bildung. Das Nutzen des Internets verlangt beträchtliche Computerfähigkeiten. Schulen in Industriestaaten bieten heute sehr oft die Ausbildung am Computer als Grundbildung an. Aber je gewohnter für die Jungen der Umgang mit dem Computer wird, desto auffälliger werden die Nachteile für diejenigen, die mit dem Computer nicht umgehen können. Erwachsenenbildung ist nötig, um dieses Problem zu bewältigen. [FN 223]

[FN 221 WTO (1998), S. 43 f.] [FN 222 WTO (1998), S. 43 f.] [FN 223 WTO (1998), S. 42.]

While these initiatives are not likely to produce significant results

overnight, with time they will provide a strong impetus for growth and development. [...] Through its global reach, the Internet provides an important opportunity for developing countries to obtain hitherto inaccessible and unaffordable information. The resulting knowledge transfer could stimulate growth of developing countries and help integration into world markets. However, many developing countries suffer from inadequate infrastructur and information technology. Government policies rendering access and equipment artificially expensive through monopolies and tariffs or other regulatory barriers can reinforce these problems. As a result, telecommunication infrastructure is often outdated, telephone and computer access is limited, prices are high [and service quality poor]. Qualified personnel are rare, computer literacy is the exception, and cultural and language barriers further impede communication. In some developing countries, telecommunication charges are 20 times higher then in the United States. Registration and online service charges for 20 hours per month online can be as high as annual per capita GDP. Waiting periods for telephone lines can reach several years. Even if connected to the Internet, users often only take advantage of e-mail as other applications are slow and unreliable, and thus become expensive. Building infrastructure and promoting access in developing countries may require a radical break with practices of the past, and a number of countries are taking on this challenge.

[... FOLGENDER ABSATZ IN DER QUELLE WEITER OBEN AUF S.42 ZU FINDEN ]

Another important element of equal opportunity in the information age is training. Internet use requires considerable computer skills. Schools in industrial countries today frequently provide computer training on a routine basis. But as familiarity with computers becomes more commonplace among the young, this accentuates the disadvantages faced by computer illiterates. Adult education is required to address this problem

Anmerkungen

Weitgehend wörtlich aus der Quelleübersetzt, 3 FN verweisen auf die Quelle, allerdings auf Seite 43 anstelle von Seite 44. Anführungszeichen sind nicht gesetzt, so dass Art und Länge der Zitate nicht klar ist. Schreibfehler "Handelshemmnise"; Grammatik: "höher als in der Vereinigten Staaten". [Anm. HgR: Alles korrekt, ich würde es aber aufteilen in 2 Fragmente.]

Sichter
HgR

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki