Fandom

VroniPlag Wiki

Gjb/009

< Gjb

31.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Prävention von Gewalt: Rechtspolitische, strafrechtliche und kriminologische Ansätze im Umgang mit Gewalt

von Prof. Dr. Gerardo J. Briceño

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Gjb/Fragment 009 13 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-10-08 22:12:07 Hindemith
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Gjb, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Weiß 2001

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 9, Zeilen: 1-18
Quelle: Weiß 2001
Seite(n): 4, 5, Zeilen: 4: 8-15, 20-25 ; 5: 1-5
[Das heißt, dass eine Person oder einer [sic] Gruppe wichtige Ressourcen besitzt und den ausdrücklichen Willen hat, diese] in Konflikten auch einzusetzen.22 Eine solche Vorstellung von Macht als Zwangsgewalt dominiert sowohl in der soziopolitischen als auch in der rechtswissenschaftliche [sic] Forschung zum Konflikt.

Deutlich komplizierter wird es dann, wenn interpersonale Konflikte zwar von Machtasymmetrien beeinflusst werden, die ihnen zugrundeliegenden Ressourcen aber nicht der direkte [sic] Kontrolle einer Partei unterliegen. Rubenstein zufolge sind viele zwischenmenschliche Konflikte in gesamtgesellschaftliche Ungleichverhältnisse [sic] eingebettet. Wenn sich die konstruktive Konfliktbearbeitung dann allein auf die zwischenmenschliche Ebene konzentriert, wird die angestrebte Lösung von Konflikten de facto zur Konfliktbeschwichtigung: What is called conflict resolution turns out in practice to be dispute settlement.23

Wenn ein Konflikt in solche makrosozialen Ungleichheitsverhältnisse eingebettet ist, muss man schon deshalb zwischen erkennbaren und verschleierten Machtquellen unterscheiden, weil die Wahrnehmung von Machtasymmetrien für einen Konfliktverlauf wichtiger sein kann, als die tatsächlich zum Einsatz kommenden Zwangsmittel.24


22 HOPMANN 1996.

23 RUBENSTEIN 1999, S. 175.

24 RUBIN/ZARTMANN 1995.

Diese Beispiele sind dadurch gekennzeichnet, daß eine Person oder eine Gruppe wichtige Ressourcen besitzt und den ausdrücklichen Willen hat, diese in Konflikten auch einzusetzen (HOPMANN 1996). Eine solche Vorstellung von Macht als Zwangsgewalt dominiert sowohl in der sozialpsychologischen als auch in der politischen Forschung zum (ethnischen) Konflikt.

Deutlich komplizierter wird es dann, wenn interpersonale Konflikte zwar von Machtasymmetrien beeinflußt werden, die ihnen zugrundeliegenden Ressourcen aber nicht der direkten Kontrolle einer Partei unterliegen. [...] Rubenstein zufolge sind viele zwischenmenschliche Konflikte in gesamtgesellschaftliche Ungleichheitsverhältnisse eingebettet. Wenn sich die konstruktive Konfliktbearbeitung dann allein auf die zwischenmenschliche Ebene konzentriert, wird die angestrebte Lösung von Konflikten de facto zur Konfliktbeschwichtigung: "what is called conflict resolution turns out in practice to be dispute settlement" (RUBENSTEIN 1999: 175).

[...]

Wenn ein Konflikt in solche makrosozialen Ungleichheitsverhältnisse eingebettet ist, muß man schon deshalb zwischen erkennbaren und verschleierten Machtquellen unterscheiden, weil die Wahrnehmung von Machtasymmetrien für einen Konfliktverlauf wichtiger sein kann, als die tatsächlich zum Einsatz kommenden Zwangsmittel (RUBIN & ZARTMANN 1995).

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle. Auch ein wörtliches Zitat von Rubin/Zartmann hätte genauer gekennzeichnet werden müssen. Augenfälligerweise fehlt in beiden Texten eine genaue Seitenangabe.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20131008221254

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki