Fandom

VroniPlag Wiki

Gjb/246

< Gjb

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Prävention von Gewalt: Rechtspolitische, strafrechtliche und kriminologische Ansätze im Umgang mit Gewalt

von Prof. Dr. Gerardo J. Briceño

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Gjb/Fragment 246 03 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-10-04 15:13:52 Guckar
Fragment, Gesichtet, Gjb, Global Burden 2008, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 246, Zeilen: 3-12, 16-18
Quelle: Global Burden 2008
Seite(n): 1, 2, Zeilen: 1: li.Sp. 1-4, re.Sp. 14-19, 2: li.Sp. 3-13
Die Gewaltsatmosphäre in Venezuela unterminiert das soziale Gefüge von Gemeinschaften, verbreitet Angst und Unsicherheit, zerstört menschliches und soziales Kapital und beeinträchtigt die Wirksamkeit von Hilfs- und Entwicklungsinvestitionen. Dennoch, Forschungsarbeiten und das Sammeln von Daten sind schwierig und oft auch umstritten. Gewalt hat politische Implikationen (selbst wenn sie nicht politisch ist) und ist nur selten zufällig. Oft haben verschiedene Gruppen ein Interesse daran, den Umfang tödlicher Gewalt zu bagatellisieren oder zu verbergen, und das macht das Beschaffen zuverlässiger Daten besonders schwierig.

Bewaffnete Gewalt stellt eine unübersehbare humanitäre und wirtschaftliche Belastung für Einzelne, Familien und Gemeinschaften dar.

Bewaffnete Gewalt stellt eine unübersehbare humanitäre und wirtschaftliche Belastung für Einzelne, Familien und Gemeinschaften dar.

Des Weiteren unterminiert bewaffnete Gewalt das soziale Gefüge von Gemeinschaften, verbreitet Angst und Unsicherheit, zerstört menschliches und soziales Kapital und beeinträchtigt die Wirksamkeit von Hilfs- und Entwicklungsinvestitionen.

[Seite 2]

Forschungsarbeiten und das Sammeln von Daten zu bewaffneter Gewalt sind schwierig und oft auch umstritten. Gewalt hat politische Implikationen (selbst wenn sie nicht politisch motiviert ist) und ist nur selten zufällig. Oft haben verschiedene Gruppen ein Interesse daran, den Umfang tödlicher bewaffneter Gewalt zu bagatellisieren oder zu verbergen, und das macht das Beschaffen zuverlässiger Daten und die Bemühungen um eine unvoreingenommene Analyse besonders schwierig.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf eine Übernahme.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Guckar, Zeitstempel: 20131004151410

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki