Fandom

VroniPlag Wiki

Gjb/Fragment 208 22

< Gjb

31.288Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 208, Zeilen: 22-25
Quelle: Schandl 1997
Seite(n): 1 (Internetversion), Zeilen: -
Jede Staatsmacht hat unsanft ihre Vorgängerin abgelöst. Der heutige Staat ist eine Übergangserscheinung der sozialen Entwicklung. Gewalt ist also der staatlichen Existenz immer vorausgesetzt und eine ihrer Bedingungen. Jede Staatsmacht hat unsanft ihre Vorgängerin abgelöst. Wie sagte doch der unverdächtige Karl Renner: “Der heutige Staat ist eine Übergangserscheinung der sozialen Entwicklung.” Das gilt selbstverständlich aber auch für den jetzigen. Gewalt ist also der staatlichen Existenz immer vorausgesetzt und eine ihrer Bedingungen.
Anmerkungen

Zusammengekürzt, trotzdem immer noch wortwörtlich übereinstimmend; ohne Hinweis auf eine Übernahme. Das Zitat ist jetzt nicht mehr als von Renner entliehen erkennbar, sondern Gjb schreibt sich den Text selbst zu.

Sichter
(Graf Isolan), SleepyHollow02

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki