Fandom

VroniPlag Wiki

Gma/044

< Gma

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die vergleichende Analyse der gleichen Quiz-Formate im deutschen und russischen Fernsehen

von Dr. Galina Mavricheva

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Gma/Fragment 044 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-09-24 13:23:11 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, Gma, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Wikipedia Who wants to be a Millionaire 2008

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 44, Zeilen: 4-11
Quelle: Wikipedia Who wants to be a Millionaire 2008
Seite(n): online, Zeilen: 0
Die regionalen Töchter der niederländischen Firma „Endemol” produzieren dieses Sendungsformat in Lizenz für Österreich, Belgien, Deutschland, die Niederlande, Italien, Polen, Portugal und für die Schweiz. Das Aussehen der Sendung ist überall gleich. Aufbau und Design des Studios, Musikeinspielungen, wiederkehrende Kameraschwenks und -fahrten sowie Lichtsetzung sind genau in der so genannten Produktionsbibel vom Lizenzgeber festgelegt und dürfen von den Lizenznehmern nicht eigenständig verändert werden. Die regionalen Töchter der niederländischen Firma Endemol produzieren dieses Sendungsformat in Lizenz für Österreich, Belgien, Deutschland, die Niederlande, Italien, Polen, Portugal und für die Schweiz. [...]

Das Aussehen der Sendung ist überall gleich. Aufbau und Design des Studios, Musikeinspielungen, wiederkehrende Kameraschwenks und -fahrten sowie Lichtsetzung sind genau in der sogenannten Produktionsbibel vom Lizenzgeber festgelegt und dürfen von den Lizenznehmern nicht eigenständig verändert werden.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf eine Übernahme. Der erste Satz wird auf S. 48 erneut wörtlich wiedergegeben.

Sichter
(SleepyHollow02), WiseWoman

[2.] Gma/Fragment 044 12 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-09-17 19:15:50 Klgn
Fragment, Gesichtet, Gma, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Wikipedia Endemol 2006

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 44, Zeilen: 12-28
Quelle: Wikipedia Endemol 2006
Seite(n): 1 (Onlinequelle), Zeilen: -
„Endemol” ist eine international operierende TV-Produktions- und Entwicklungsfirma, die zum Telefónica-Konzern gehört und nach der zur RTL-Group gehörenden Freemantle-Gruppe, der zweitgrößte TV-Produzent der Welt ist. Endemol entstand durch die Fusion der Produktionsfirmen „Van den Ende Produkties B.V.“ des Niederländers Joop van den Ende und der Produktionsfirma „De Mol Produkties B.V.“ von John de Mol, dem Bruder von Fernsehmoderatorin Linda de Mol.

Hauptsitz der im Unterhaltungs- und Fiktionsbereich operierenden Firma ist Hilversum in den Niederlanden; durch den weltweiten Erfolg des Formats "Big Brother» ist Endemol fast weltweit durch selbstgegründete oder aufgekaufte Firmen vertreten, unter anderem in Deutschland, den USA oder Australien. In Deutschland befindet sich der Hauptsitz der Endemol Deutschland GmbH im Studiokomplex Coloneum im nördlichen Stadtteil Köln-Ossendorf.

Die Produktionsfirma produziert als von einer Sendergruppe unabhängiger Prodzent für alle TV-Sender, Hauptabnehmer der Produktionen sind zur Zeit SAT 1, RTL 2 und RTL.

Endemol ist eine international operierende TV-Produktions- und Entwicklungsfirma, die zum Telefónica-Konzern gehört und nach der zur RTL-Group gehoerenden Freemantle-Gruppe, der zweitgrößte TV-Produzent der Welt ist. Endemol entstand durch die Fusion der Produktionsfirmen "Van den Ende Produkties B.V." des Niederländers Joop van den Ende und der Produktionsfirma "De Mol Produkties B.V." von John de Mol, dem Bruder von Fernsehmoderatorin Linda de Mol.

Hauptsitz der im Unterhaltungs- und Fiktionsbereich operierenden Firma ist Hilversum in den Niederlanden; durch den weltweiten Erfolg des Formats "Big Brother" ist Endemol fast weltweit durch selbsgegruendete oder aufgekaufte Firmen vertreten, unter anderem in Deutschland, den USA oder Australien. In Deutschland befindet sich der Hauptsitz der Endemol Deutschland GmbH im Studiokomplex Coloneum im nördlichen Stadtteil Köln-Ossendorf. [...]

Die Produktionsfirma produziert als von einer Sendergruppe unabhängiger Prodzent für alle TV-Sender, Hauptabnehmer der Produktionen sind zur Zeit SAT 1, RTL 2 und RTL

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(SleepyHollow02), Klgn


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20160924132342

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki