Fandom

VroniPlag Wiki

Gma/Fragmente/Sichtung k

< Gma

31.385Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

1 ungesichtetes Fragment: kein Plagiat

[1.] Gma/Fragment 031 01 - Diskussion
Bearbeitet: 17. September 2016, 16:34 (Graf Isolan)
Erstellt: 17. September 2016, 16:27 Graf Isolan
Fragment, Gma, Hallenberger und Kaps 1991, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 31, Zeilen: 1-6
Quelle: Hallenberger und Kaps 1991
Seite(n): 23, Zeilen: re.Sp. 12 ff.
[«[...] Sie war erkennbar sorgsam vorbereitet und genau durchdacht, einschließlich der geschmackvollen Dekorationen, der glücklich zusammengestellten] Mitwirkenden und der höchst ansprechenden Gesprächsführung der Gastgeberin Dagmar Späth. Die Sendung ist ein Erfolg von Ruprecht Essberger, der stets sauber und wohlüberlegt gestaltet; er und Frau Späth haben offenbar genau die Wünsche der Zuschauer getroffen. Diese Sendung war beste Unterhaltung, reizend dargeboten, anregend dem Inhalt nach und psychologisch klug aufgebaut.»26

26 Hätten Sie´s gewusst?: Die Quizsendungen und Game Shows des deutschen Fernsehens / Gerd Hallenberger / Joachim Kaps (Hg.) – Marburg: Jonas Verl., 1991

Dazu eine zeitgenössische Stimme: »Die Sendung war vollendet fernsehgemäß aufgebaut und ganz auf die gute Beobachtungsgabe abgestellt. Sie war erkennbar sorgsam vorbereitet und genau durchdacht, einschließlich der geschmackvollen Dekorationen, der glücklich zusammengestellten Mitwirkenden und der höchst ansprechenden Gesprächsführung der >Gastgeberin< Dagmar Späth. Die Sendung ist ein Erfolg von Ruprecht Essberger, der stets sauber und wohlüberlegt gestaltet; er und Frau Späth haben offenbar genau die Wünsche der Zuschauer getroffen. Diese Sendung war beste Unterhaltung, reizend dargeboten, anregend dem Inhalt nach und psychologisch klug aufgebaut.«28

28 »Gelungenes Ratespiel«, in: Fernsehen 11/12/ 1953, S. 683.

Anmerkungen

Nur, wo ein wörtliches Zitat es nötig macht und wo auch schon im Original eine Quellenangabe erfolgte, wird die Quelle benannt (wobei die Literaturangabe aufgrund fehlender Seitenangaben unvollständig bleibt und die ursprüngliche Quelle gar nicht genannt wird, sodass es eigentlich "zitiert nach ..." heißen müsste).

Sichter
(Graf Isolan)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki