Fandom

VroniPlag Wiki

Ik/072

< Ik

31.385Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ik/Fragment 072 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-07-03 13:51:06 Schumann
Fragment, Gesichtet, Ik, Lerch 2004, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 72, Zeilen: 7-12
Quelle: Lerch 2004
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
Da CCK eine wichtige Rolle als Mitogen für Azinuszellen spielt und entscheidend an der Organregeneration nach einer Pankreatitis beteiligt ist, was vermutlich in Zusammenhang mit der Aktivierung von Tyrosinkinasen steht (Jurkowska et al. 1992), sind Untersuchungen zum ´cross-talk´zwischen dem CCK-Rezeptor und der Tyrosinkinase-vermittelten Signaltransduktion von großer pathophysiologischer Relevanz.

50. Jurkowska G, Grondin G, Masse S, Morisset J (1992) “Soybean trypsin inhibitor and cerulein accelerate recovery of cerulein-induced pancreatitis in rats.” Gastroenterology 102: 550-62

Zum anderen spielt CCK eine wichtige Rolle als Mitogen für Azinuszellen und ist entscheidend an der Organregeneration nach einer Pankreatitis beteiligt (13). Das letztere Ereignis ist unabhängig von der G-Protein-gekoppelten Funktion des CCK-Rezeptors und steht vermutlich in Zusammenhang mit der Aktivierung von Tyrosinkinasen. Untersuchungen zum 'cross-talk' zwischen dem CCK-Rezeptor und der Tyrosinkinasen-vermittelten Signaltransduktion sind deshalb von großer pathophysiologischer Relevanz.

13. Jurkowska G, Grondin G, Masse S, Morisset J. (1992) Soybean trypsin inhibitor and cerulein accelerate recovery of cerulein-induced pancreatitis in rats. Gastroenterology 102: 550-62.

Anmerkungen

Weitgehend übereinstimmend, ohne Hinweis auf eine Übernahme.

Die Stelle findet sich hiermit zum dritten Mal in der Dissertation, vgl. Ik/Fragment 005 01 und Ik/Fragment 014 21. Mit dem letztgenannten Fragment stimmt sie zu 100% überein.

Sichter
(Graf Isolan), Hood


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20121201232907

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki