Fandom

VroniPlag Wiki

Ik/Fragment 069 16

< Ik

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 69, Zeilen: 16-21
Quelle: Sell 2001
Seite(n): 2, Zeilen: 21-29
Neben einigen extra-mitochondrialen Enzymsystemen, darunter die NAD(P)H-Oxidase (Jones et al., 1996; López-Barneo et al., 2001), die Xanthin-Oxidase und das Cytochrom P-450 (Jones et al. 1996), stellt insbesondere die mitochondriale Atmungskette (Chandel et al. 1998; López-Barneo et al. 2001) einen Entstehungsort für ROS dar. Es ist allerdings noch ungeklärt, welches dieser Systeme in Pankreasazinuszellen für den Cholezystokinin (CCK)-induzierten ROS-Anstieg verantwortlich ist. Neben einigen extra-mitochondrialen Enzymsystemen, darunter die NAD(P)HOxidase (Jones et al., 1996; Kummer und Acker, 1997; Kummer et al., 1999; Vanden Hoek et al., 1998; López-Barneo et al., 2001), die Xanthin-Oxidase und das Cytochrom P-450 (Zulueta et al., 1995; Jones et al., 1996; Vanden Hoek et al., 1998), stellt insbesondere die mitochondriale Atmungskette (Zulueta et al., 1995; Kummer und Acker, 1997; Vanden Hoek et al., 1998; Chandel et al., 1998; López-Barneo et al., 2001) einen Entstehungsort für ROS dar. Es ist allerdings noch ungeklärt, welches dieser Systeme in paraganglionären Zellen für den Hypoxie-bedingten ROS-Anstieg mit second-messenger-Funktion verantwortlich ist.
Anmerkungen

Weitgehend übereinstimmend, ohne Kennzeichnung einer Übernahme. Im übrigen hat Ik diesen Abschnitt bereits weiter vorne in ihrer Dissertation verarbeitet, vgl. Ik/Fragment 010 04.

Sichter
(Graf Isolan) Agrippina1

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki