Fandom

VroniPlag Wiki

Is/Fragment 072 01

< Is

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 72, Zeilen: 1-18
Quelle: Europäische Kommission 2002
Seite(n): XIII, XIV, Zeilen: XIII: 3 ff., XIV: 1 ff.
[Im Rahmen einer Studie zur Schulfinanzierung und Bewirtschaftung der Mittel im Schulwesen95 wurden von einer Europäischen Kommission drei in diesem Zusammenhang wichtige Themenbereiche ausgewählt: Schulmanagement und] Schulverwaltung; Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und schließlich Unterricht in heterogen zusammengesetzten Schülergruppen. Aufgabe der politischen Entscheidungsträger ist es daher einerseits, sicherzustellen, dass die künftigen Lehrer in ihrer Ausbildung angemessen auf den Eintritt in das Berufsleben vorbereitet werden, und andererseits dafür zu sorgen, dass die Lehrer, die bereits im Dienst sind, Zugang zu Fortbildungsmaßnahmen haben, die ihren Bedürfnissen entsprechen. In diesem Zusammenhang wird die Aufmerksamkeit insbesondere auf folgende Fragen gelenkt:

Was wird heute, vor allem aber in den kommenden Jahren von der Lehrerschaft erwartet (oder was sollte von ihr erwartet werden)?

Was wird den Lehrern in ihrer Ausbildung vermittelt?

Welchen Kriterien in Bezug auf Qualität und Kompetenzen müssen die Lehrer genügen, damit sie als für die Berufsausübung qualifiziert gelten?

Welche Unterstützungsmaßnahmen werden eingerichtet, um den jungen Lehrern die Eingewöhnung in der Einarbeitungszeit zu erleichtern?

Welche Wege werden den Lehrern eröffnet, um ihnen zu ermöglichen, sich berufsbegleitend die neuen Kompetenzen anzueignen, die von ihnen erwartet werden? Welche Anforderungen werden für die berufsbegleitende Fortbildung formuliert?

[...] Schulmanagement und Schulverwaltung; Einsatz der IKT und IKT-Unterricht und schließlich Unterricht in heterogen zusammengesetzten Schülergruppen. Aufgabe der politischen Entscheidungsträger ist es daher einerseits, sicherzustellen, dass die künftigen Lehrer in ihrer Ausbildung angemessen auf den Eintritt in das Berufsleben vorbereitet werden, und andererseits dafür zu sorgen, dass die Lehrer, die bereits im Dienst sind, Zugang zu Fortbildungsmaßnahmen haben, die ihren Bedürfnissen entsprechen. In diesem Zusammenhang verdienen insbesondere die folgenden Fragen unsere Aufmerksamkeit:

Was wird heute, vor allem aber in den kommenden Jahren von der Lehrerschaft erwartet (oder was sollte von ihr erwartet werden)? Was wird den Lehrern in ihrer Ausbildung vermittelt? Welchen Kriterien in Bezug auf Qualität und Kompetenzen müssen die Lehrer genügen, damit sie als für die Berufsausübung qualifiziert gelten? Welche Unterstützungsmaßnahmen werden eingerichtet, um den jungen Lehrerinnen und Lehrern die Eingewöhnung in der Einarbeitungszeit zu erleichtern?

[Seite XIV:]

Welche Wege werden den Lehrern eröffnet, um ihnen zu ermöglichen, sich berufsbegleitend die neuen Kompetenzen anzueignen, die von ihnen erwartet werden? Welche Anforderungen werden für die berufsbegleitende Fortbildung formuliert?

Anmerkungen

Aus dem Beleg in Fn. 95 geht nicht hervor, dass es sich um eine größtenteils wörtliche Übernahme handelt.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki