FANDOM


Gesundheitsstatus und Gesundheitssystem in Deutschland und Ungarn. Ungarn auf dem Weg in die Europäische Union

von Dr. Jochen Baierlein

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Jba/Fragment 034 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2017-06-25 13:36:03 Schumann
Fragment, Gesichtet, HOH Germany 1999, Jba, SMWFragment, Schutzlevel sysop, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
marcusb
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 34, Zeilen: 1 ff. (komplett)
Quelle: HOH Germany 1999
Seite(n): 40, Zeilen: 10r ff.
Teilt man das deutsche Gesundheitssystem hinsichtlich Leistungen in einzelne Bereiche auf, so zeigt sich, dass Deutschland im Verhältnis zum EU-Durchschnitt einen überdurchschnittlichen Betrag für zahnärztliche Versorgung ausgibt. Der Anteil an Medikamenten, ambulanter medizinischer Versorgung und Pflege gleicht in etwa dem des EU-Durchschnittes. A breakdown of total health expenditure by different type of goods and service reveals that Germany seems to dedicate a comparatively large proportion of its total health budget to dental care, although this proportion is decreasing. The proportions spent on medication, ambulatory medical care and nursing are about the average.
Anmerkungen

Die Quelle wird nur für die Abb. 27 auf der gleichen Seite genannt; dass auch der Fließtextinhalt daraus übersetzt übernommen wurde, bleibt unausgewiesen.

Sichter
(marcusb) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20170625133734

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.