FANDOM


Gesundheitsstatus und Gesundheitssystem in Deutschland und Ungarn. Ungarn auf dem Weg in die Europäische Union

von Dr. Jochen Baierlein

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Jba/Fragment 046 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2017-06-25 13:42:46 Schumann
Fragment, Gesichtet, HOH Hungary 2000, Jba, SMWFragment, Schutzlevel sysop, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
marcusb
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 46, Zeilen: 1 ff. (komplett)
Quelle: HOH Hungary 2000
Seite(n): 9, Zeilen: 4r ff.
Jedoch gilt dieser markante Unterschied nicht so stark für die weibliche Bevölkerung. In Budapest galt für die Frauen eine durchschnittliche Lebenserwartung von 75,2 Jahren und bei der Landbevölkerung von 74,2 Jahren . Ebenso lässt sich dieser Geschlechterspezifische Unterschied“ im Vergleich zwischen Norden und Süden feststellen. Die Männer erreichten im Mittleren Westen 67,3 Jahre im Vergleich zu 65,2 Jahre im Nord-Osten Ungarns. Für Frauen liegt die gleiche Tendenz jedoch mit geringer Bandbreite von 0,9 Jahren zugrunde (75,4 Jahre im Süden und 74,5 Jahre im Norden Ungarns) [Ungarisches Zentrales Statistisches Amt 1998a]

Unter der Bevölkerung über dem 30. Lebensjahr ist die momentane Wahrscheinlichkeit zu sterben größer als in den 60er Jahren! Der Mangel an langfristiger Verbesserung der Sterblichkeitsrate ist besonders stark ausgeprägt unter der Bevölkerung mittleren Alters. Für die Männer in der Altersgruppe von 35-65 Jahren ist die Sterblichkeit genau so hoch wie im Jahre 1920. [Ungarisches Zentrales Statistisches Amt 1998a]

[...] but not for women (75.2, 75.1 and 74.2, respectively). There is also marked geographical variation, larger for men (variation from 67.3 years in Western Transdanubia to 65.2 years in Northern Hungary) than for women (variation from 75.4 years in Southern Transdanubia to 74.5 years in the Northern Great Plain) (Hungarian Central Statistical Office, 1998a).

Among people over 30 years old, the current probability of dying is higher than in the mid-1960s. The lack of long-term improvement in mortality is particularly pronounced among the middle-aged population. For men aged 35–65 years mortality is almost as high now as it was in the early 1920s (Hungarian Central Statistical Office, 1998a).

Anmerkungen

Auf der Seite findet sich unten zwar ein Hinweis auf die Quelle, doch bezieht sich diese Angabe nur auf die Abb. 33 und 34 und lässt sie nicht erkennen, dass der Fließtext übersetzt daraus ebenfalls übernommen wurde.

Sichter
(marcusb) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20170625134442

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.