FANDOM


Gesundheitsstatus und Gesundheitssystem in Deutschland und Ungarn. Ungarn auf dem Weg in die Europäische Union

von Dr. Jochen Baierlein

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Jba/Fragment 051 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2017-07-23 13:17:29 Schumann
Fragment, Gesichtet, HOH Hungary 2000, Jba, SMWFragment, Schutzlevel sysop, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
marcusb
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 51, Zeilen: 1 ff. (komplett)
Quelle: HOH Hungary 2000
Seite(n): 14, Zeilen: 9 ff.
4.7.2 Malignome:

Die Sterblichkeitsraten für Krebs der Männer ähnelten dem des EU-Durchschnittes. Dies traf auch für die Referenzländer zu (1970). Seitdem nahm der EU-Schnitt ab und der Schnitt der meisten Referenzländer zu, während für Ungarn dieser Anstieg sehr hoch ausfiel. Seit 1990 liegt der Wert verglichen mit den Referenzländern beträchtlich höher; wobei viele der Länder eine Reduzierung der Krebssterblichkeit aufweisen. Eine Verlangsamung der Zunahme zeichnet sich ab, bezogen auf einen Vergleich der Referenzländer hat dies jedoch immer noch eine Vergrößerung des Abstands der Länder untereinander zur Folge. Der Grund liegt darin, dass Länder mit geringem [Krebsvorkommen und geringer Sterblichkeit diesen Wert auch noch in Zukunft weiter verbessern werden.]

Cancer

[...]

The SDR for cancer among males aged 0–64 years equalled the EU average and the average for the reference countries in the early 1970s. Since then, whereas the EU average has decreased, the rates in most reference countries have increased, with the increase in Hungary being the sharpest. Since 1990, the SDR has been considerably higher than in any other reference country, many of which have had declining rates. The increase in the SDR shows little sign of slowing down, and the differences from rates in other reference countries and from that in the EU have continued to increase because of the declining trend in these countries.

Anmerkungen

Die Quelle ist lediglich für die auf der folgenden Seite anschließenden Abb. 40 und 41 benannt (sowie für die vorstehende Abb. 39, mit der das vorangehende Kapitel endet); dass aber auch der Textinhalt aus ihr übernommen wird, bleibt Rezipienten mangels Kennzeichnung verborgen.

Sichter
(marcusb) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20170723131928

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.