Fandom

VroniPlag Wiki

Jg/020

< Jg

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Management des Stadtumbaus unter Berücksichtigung der städtebaurechtlichen Rahmenbedingungen

von Jürgen Goldschmidt

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Jg/Fragment 020 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 09:25:55 Kybot
Fragment, Gesichtet, Jg, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Von Tiesenhausen 2006

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Marcusb, Hindemith, Sotho Tal Ker
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 20, Zeilen: 3-18
Quelle: Von Tiesenhausen 2006
Seite(n): 1, Zeilen:
Nach den mittleren Annahmen des Statistischen Bundesamtes wird im Jahr 2050 die Zahl der 60-Jährigen mit einer Million doppelt so hoch sein wie die Zahl der Neugeborenen. Derzeit gibt es fast genauso viele Neugeborene wie 60-Jährige. Insgesamt rücken die stark besetzten Jahrgänge, die derzeit im mittleren Alter sind, in höhere Altersklassen auf. Gleichzeitig werden die künftigen jüngeren Jahrgänge immer schwächer besetzt sein. 2050 wird sich die Zahl der 80-Jährigen und Älteren von heute knapp vier auf zehn Mio. fast verdreifachen. Im Jahr 2050 geborene Mädchen werden demnach im Schnitt 88 Jahre alt, Jungen 83,5 Jahre. Das sind etwa sieben Jahre mehr als heute. Wer 2050 dann 65 Jahre alt ist, kann noch auf einen Lebensabend von 24,4 Jahren (Frauen) und 21,0 Jahren (Männer) hoffen. Mit 86 Jahren und 89,4 Jahren leben Männer und Frauen dann im Vergleich zu heute um jeweils viereinhalb Jahre länger. Diese Überalterung wird auch die Wirtschaft belasten und die Stadtentwicklung nachhaltig beeinflussen. Nach Expertenmeinungen steuern Arbeitgeber allerdings noch kaum gegen die drohende Personalnot an. Gute Zeiten stünden jedoch jungen Menschen bevor. Vor allem Hochqualifizierte könnten sich in nicht wenigen Jahren ihre Arbeitsplätze aussuchen. Nach den mittleren Annahmen der Statistiker wird im Jahr 2050 die Zahl der 60-Jährigen mit einer Million doppelt so hoch sein wie die Zahl der Neugeborenen. Derzeit gibt es fast genauso viele Neugeborene wie 60-Jährige. Insgesamt rücken die stark besetzten Jahrgänge, die derzeit im mittleren Alter sind, in höhere Altersklassen auf. Gleichzeitig werden die künftigen jüngeren Jahrgänge immer schwächer besetzt sein. 2050 wird sich die Zahl der 80-Jährigen und Älteren von heute knapp vier auf zehn Millionen fast verdreifachen, prognostizierte Destatis am Dienstag.

[...]

Im Jahr 2050 geborene Mädchen werden demnach im Schnitt 88 Jahre alt, Jungen 83,5 Jahre. Das sind etwa sieben Jahre mehr als heute. Wer 2050 dann 65 Jahre alt ist, kann noch auf einen Lebensabend von 24,4 Jahren (Frauen) und 21,0 Jahren (Männer) hoffen. Mit 86 Jahren und 89,4 Jahren leben Männer und Frauen dann im Vergleich zu heute um jeweils viereinhalb Jahre länger.

[...]

Diese Überalterung wird auch die Wirtschaft belasten. Nach Expertenmeinung steuern Arbeitgeber allerdings noch kaum gegen die drohende Personalnot an. [...] Gute Zeiten stünden jedoch jungen Menschen bevor. Vor allem Hochqualifizierte könnten sich in ein paar Jahrzehnten Jobs aussuchen.

Anmerkungen

Die Quelle wird in der ganzen Arbeit nicht genannt.

Sichter
Hindemith


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20110729103134

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki