Fandom

VroniPlag Wiki

Jhg/001

< Jhg

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auswirkung einer modifizierten intraoperativen Ultrafiltration auf Hämodynamik und Transfusionshäufigkeit bei herzchirurgischen Eingriffen an Zeugen Jehovas Lipolyse

von Dr. Jan Hendrik Giepen

Erste Seite des Dokuments | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Jhg/Fragment 001 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-04-23 09:15:21 Hindemith
Brock 2003, Fragment, Gesichtet, Jhg, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 1, Zeilen: 1-20
Quelle: Brock 2003
Seite(n): 1, Zeilen: 1-19
1. Einleitung

1.1 Besonderheiten der operativen Versorgung von Zeugen Jehovas

Herzchirurgische Operationen sind mit größeren Blutverlusten verbunden. Aus Übersichtsarbeiten ist bekannt, dass mehr als 60% aller Patienten, die herzchirurgischen Operationen unterzogen werden, im perioperativen Verlauf transfusionsbedürftig werden (1). Das hohe Risiko einer Fremdbluttransfusion ist bei Angehörigen der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas von besonderer Brisanz.

In der operativen Medizin gewinnt die Autotransfusion neben der allogenen Transfusion eine immer größere Bedeutung. Dem Anästhesisten stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung. Präoperativ besteht die Möglichkeit der Eigenblutspende. Ebenfalls ist die Steigerung des Hämoglobinwertes durch Erythropoetingabe möglich (2,3,4,5,6). Intraoperativ reicht das Spektrum von der Wiederaufbereitung des Wundblutes (7) über die Optimierung des Gerinnungssystems (8,9) bis hin zu medikamentösen Maßnahmen zur Vermeidung einer Aktivierung des fibrinolytischen Systems (10,11).

Für Zeugen Jehovas ist es ein essentieller Glaubensimperativ sich allogener Bluttransfusionen zu enthalten (12). Auch die präoperative Eigenblutspende, die Gabe gerinnungsaktiver Plasmen und die isovolumetrische Hämodilution lehnen Zeugen Jehovas aus Glaubensgründen ab (13,14,15).


1. Larsen R (1995) Anästhesie.

2. Furese A, Makuuchi H, Juji T (1991) Effect of recombinant human erythropoietin (epoietin beta) on preoperative autologous blood donation for cardiac surgery. Jpn Coronary Surg 8: 427-439

3. Vincent AG, Duncan WM (1991) Preoperative erythropoietin in Jehovah`s Witnesses who require cardiac procedures. Ann Thorac Surg 51: 823-824

4. Beholz S, Lui J, Thoelke R, Spiess C, Konertz C (2001) Use of desmopressin and erythropoietin in an anemic Jehova`s Witness patient with severely impaired coagulation capacity undergoing stentless aortic valve replacement. Perfusion 16(6): 485-489

5. Vincent AG, Duncan WM (1991) Preoperative erythropoetin in Jehovah`s Witnesses who require cardiac procedures. Ann Thorac Surg 51: 823-824

6. Silver M, Corwin M, Bazan A, Gettinger A, Enny C, Corwin HL (2006) Efficiancy of recombinant human erythropoetin in critically ill patients admittet to a long- term acute care facility: A randomized, doubleblind, placebo- controlled trial. Critical Care Medicine 34(9): 2310- 2316

7. Huet C, Sallmi LR, Fergusson D, Koopman-van Gemert AW, Rubens F, Laupacis A (1999) A meta-analysis of the effectiveness of cell salvage to minimize perioperative allogenic blood trasfusion in cardiac an orthopedic surgery. International study of perioperative transfusion. Anesth Analg 89: 861-869

8. Booke M, Mertes N, Wüllenweber J, Van Aken H (1998) Periopertiver Blutverlust, die Rolle des Anästhesisten. Deutsche Medizinische Wochenschrift 123: 569-572

9. Fischlein T (2000) Gerinnungsstörungen in der Herzchirurgie. Hämostaseologie 20: 110-116

10. Levi M, Cromheecke ME, de Jonge E, Prins MH, de Mol BJ, Briet E, Buller HR (1999) Pharmagological strategies to decrease excessive blood loss in cardiac surgery: a meta-analysis of clinically relvant endpoints. Lancet 354: 1940-1947Anonym (1961) Respect for the sanctity of blood. The Watchtower 15.9: 558 [sic]

11. Risch A, Dorscheid E, Stein G, Seyfert UT, Grundmann U (2000) Auswirkung von Aprotinin und Tranexamsäure auf die Fibrinolyse und Thrombinbildung bei extrakorporaler Zirkulation. Anästhesist 49: 279-285

12. Anonym (1991) Wie kann Blut dein Leben retten? Der Wachturm 1.6: 8

13. Dixon JL, Smalley MG (1981) Jehovah`s Winesses. The surgical/ethical challenge. Journal of American Medical Association 246: 2471-2472

14. Anonym (1984) Fragen von Lesern. Der Wachturm 15.5: 31

15. Anonym (1997) Fragen von Lesern. Der Wachturm 1.2: 29

1. Einleitung

1.1 Einführung

Herzchirurgische Operationen sind mit größeren Blutverlusten verbunden. Aus Übersichtsarbeiten ist bekannt, dass mehr als 60% aller Patienten, die herzchirurgischen Operationen unterzogen werden, im perioperativen Verlauf transfusionsbedürftig werden (48). Das hohe Risiko einer Fremdbluttransfusion ist bei Angehörigen der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas von besonderer Brisanz.

In der operativen Medizin gewinnt die Autotransfusion neben der homologen Transfusion eine immer größere Bedeutung. Dem Anästhesisten stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung. Präoperativ besteht die Möglichkeit der Eigenblutspende. Ebenfalls ist die Steigerung des Hämoglobinwertes durch Erythropoetingabe möglich (36,82,9). Intraoperativ liegen die Schwerpunkte in der Wiederaufbereitung des Wundblutes (43), in der Optimierung des Gerinnungssystems (15,29) und in medikamentösen Maßnahmen zur Vermeidung einer Aktivierung des fibrinolytischen Systems (50,61).

Für Zeugen Jehovas besteht ein essentieller Glaubensimperativ in der Verpflichtung, sich homologer Bluttransfusionen zu enthalten (5). Auch die präoperative Eigenblutspende, die Gabe gerinnungsaktiver Plasmen und die isovolumetrische Hämodilution lehnen Zeugen Jehovas aus Glaubensüberzeugung ab (27,4,6).


4. Anonym (1984) Fragen von Lesern. Der Wachturm 15.5: 31

5. Anonym (1991) Wie kann Blut dein Leben retten? Der Wachturm 1.6: 8

6. Anonym (1997) Fragen von Lesern. Der Wachturm 1.2: 29

9. Beholz S, Lui J, Thoelke R, Spiess C, Konertz C (2001) Use of desmopressin and erythropoietin in an anemic Jehova`s Witness patient with severely impaired coagulation capacity undergoing stentless aortic valve replacement. Perfusion 16(6): 485-489

15. Booke M, Mertes N, Wüllenweber J, Van Aken H (1998) Periopertiver Blutverlust, die Rolle des Anästhesisten. Deutsche Medizinische Wochenschrift 123: 569-572

27. Dixon JL, Smalley MG (1981) Jehovah`s Winesses. The surgical/ethical challenge. Journal of American Medical Association 246: 2471-2472

29. Fischlein T (2000) Gerinnungsstörungen in der Herzchirurgie. Hämostaseologie 20: 110-116

36. Furese A, Makuuchi H, Juji T (1991) Effect of recombinant human erythropoietin (epoietin beta) on preoperative autologous blood donation for cardiac surgery. Jpn Coronary Surg 8: 427-439

43. Huet C, Sallmi LR, Fergusson D, Koopman-van Gemert AW, Rubens F, Laupacis A (1999) A meta-analysis of the effectiveness ov cell salvage to minimize perioperative allogenic blood trasfusion in cardiac an orthopedic surgery. International study of perioperative transfusion. Anesth Analg 89: 861-869

48. Larsen R (1995) Anästhesie

50. Levi M, Cromheecke ME, de Jonge E, Prins MH, de Mol BJ, Briet E, Buller HR (1999) Pharmagological strategies to decrease excessive blood loss in cardiac surgery: a meta-analysis of clinically relvant endpoints. Lancet 354: 1940-1947

61. Risch A, Dorscheid E, Stein G, Seyfert UT, Grundmann U (2000) Auswirkung von Aprotinin und Tranexamsäure auf die Fibrinolyse und Thrombinbildung bei extrakorporaler Zirkulation. Anästhesist 49: 279-285

82. Vincent AG, Duncan WM (1991) Preoperative erythropoietin in Jehovah`s Witnesses who require cardiac procedures. Ann Thorac Surg 51: 823-824

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), SleepyHollow02


Erste Seite des Dokuments | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20140422230152

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki