Fandom

VroniPlag Wiki

Jkr/075

< Jkr

31.348Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Kosovo-Konflikt. Vorgeschichte, Verlauf und Perspektiven. Zur Stabilisierung einer Krisenregion

von Jakob Kreidl

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Jkr/Fragment 075 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-03-27 17:26:47 Guckar
Fragment, Gesichtet, Jkr, Krause 2000, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 75, Zeilen: 1-7, 101
Quelle: Krause 2000
Seite(n): 7, Zeilen: 26-32, 112
[Seine Regierung trug die An]gelegenheit in den NATO-Rat, der sich Ende Mai mit der Lage im Kosovo befasste. Besonders auf die Initiative der deutschen Bundesregierung wurde in dieser Sitzung das Interesse an einer friedlichen Lösung herausgestellt, jedoch befassten sich die Außenminister auch mit begrenzten militärischen Optionen, wie die Sicherung der Grenzen des Kosovos und Mazedoniens. Dazu sollten Verbindungsmissionen aufgebaut und die bereits bestehende Präsenz verstärkt werden.142

142 Vgl. „NATO draws line on Kosovo“, in: International Herald Tribüne vom 28.05.1998

Die Clinton-Administration trug die Angelegenheit in den NATO-Rat, der sich am 25. Mai 1998 ausführlich mit der Lage im Kosovo befaßte. Auf dieser Sitzung wurde – nicht zuletzt auf deutsches Drängen – das Interesse an einer friedlichen Lösung unterstrichen, dennoch befaßten sich die Außenminister auch mit begrenzten militärischen Optionen, wie der Sicherung der Grenzen des Kosovo zu Albanien und Mazedonien. Zu diesem Zwecke sollten Verbindungsmissionen aufgebaut bzw. bestehende Präsenzen ausgebaut werden.17

17 Vgl. ”NATO draws line on Kosovo”, in: IHT vom 28.5.1998.

Anmerkungen

Trotz weitgehend wörtlicher Übereinstimmung und inhaltlicher Identität kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(Graf Isolan), Guckar


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Guckar, Zeitstempel: 20130327190052

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki