Fandom

VroniPlag Wiki

Jkr/278

< Jkr

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Kosovo-Konflikt. Vorgeschichte, Verlauf und Perspektiven. Zur Stabilisierung einer Krisenregion

von Jakob Kreidl

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Jkr/Fragment 278 05 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-03-29 23:11:46 Guckar
Altmann 2001, Fragment, Gesichtet, Jkr, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 278, Zeilen: 5-11
Quelle: Altmann 2001
Seite(n): 20, Zeilen: re. Spalte: 16-25
Nicht zuletzt wegen dieser Bedenken und absehbaren Probleme wurde der UN-Sonderbeauftragte und Chef der UNMIK-Verwaltung im 2001 erlassenen Verfassungsrahmen mit der Vollmacht ausgestattet, mit seinem Veto jedes vom Kosovo-Parlament verabschiedete Gesetz und damit auch die Ausrufung eines Referendums aufheben zu können. Es besitzt sogar die Kompetenz, das Parlament aufzulösen, wenn es mit seinen Beschlüssen gegen die UN-Resolution 1244 verstößt. Aufgrund all dieser Bedenken wurde nicht zuletzt der Sonderbeauftragte des UNO-Generalsekretärs, der Chef der UNMIK-Verwaltung, im provisorischen Verfassungsrahmen mit der Vollmacht ausgestattet, mit seinem Veto jedes vom künftigen Kosovo-Parlament verabschiedete Gesetz und damit auch die Ausrufung eines Referendums zu Fall zu bringen und sogar das Parlament aufzulösen, wenn es mit seinen Handlungen gegen die UN-Sicherheitsratsresolution 1244 verstößt.
Anmerkungen

Ein Quellenverweis fehlt.

Sichter
(Hindemith), Guckar

[2.] Jkr/Fragment 278 11 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-03-28 23:22:15 Guckar
Altmann Reljic 2003, Fragment, Gesichtet, Jkr, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 278, Zeilen: 11-16
Quelle: Altmann Reljic 2003
Seite(n): 7, Zeilen: li. Spalte: 44-50; re. Spalte: 1-3
Unabhängig davon sollte in Belgrad und Pristina stets verdeutlicht werden, dass die von allen Beteiligten mit Nachdruck geforderte und von der EU auch angebotene EU-Perspektive nur dann als realisierbar angesehen werden kann, wenn vorher eine politische Lösung des Kosovo-Problems gefunden wurde. Damit dürften einseitige Versuche zur Schaffung vollendeter Tatsachen weitgehend ausgeschlossen sein. Den Beteiligten in Prishtina, Mitrovica und Belgrad muß aber deutlich gesagt werden, daß die von allen Seiten so intensiv geforderte und von der EU auch durchaus angebotene EU-Perspektive nur dann als realistisch angesehen werden kann, wenn vorher eine politische Lösung gefunden wurde. Damit sollen einseitige Versuche zur Schaffung vollendeter Tatsachen ausgeschlossen werden.
Anmerkungen

Ein Quellenverweis fehlt.

Sichter
(Hindemith), Guckar


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Guckar, Zeitstempel: 20130328232229

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki