Fandom

VroniPlag Wiki

Jkr/Fragment 172 16

< Jkr

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 172, Zeilen: 16-21
Quelle: Meyer Schlotter 2000
Seite(n): 45, Zeilen: 9 ff.
Tschernomyrdin reiste am 28. Mai zunächst einmal alleine zu ihm und präsentierte ihm nur einen russischen Plan, der die Stationierung von NATO-Soldaten bei gleichzeitiger Präsenz serbischer Einheiten vorsah.378 Tschernomyrdin begründete seinen Alleingang damit, dass Milošević unbeschadet der Anklage der rechtmäßig gewählte Präsident sei, mit dem weiter verhandelt werden müsse.379

378 Süddeutsche Zeitung vom 29./30. Mai 1999

379 FAZ vom 29. Mai 1999

Nachdem das Haager Kriegsverbrechertribunal Anklage gegen Milošević und einige Mitglieder seiner Regierung erhoben hatte,133 reiste Tschernomyrdin am 28. Mai erst einmal allein nach Belgrad, wo er ihm nur einen russischen Plan präsentierte, der die Stationierung von NATO-Soldaten bei gleichzeitiger Präsenz serbischer Einheiten vorsah.134 Tschernomyrdin begründete seinen Alleingang damit, dass Milošević unbeschadet der Anklage der „rechtmäßig gewählte Präsident” sei, mit dem weiter verhandelt werden müsse.135

133 Süddeutsche Zeitung vom 28. Mai 1999, S. 1 und vom 29./30. Mai 1999, S. 7, sowie FAZ vom 28. Mai 1999, S. 1.

134 Süddeutsche Zeitung vom 29./30. Mai 1999, S. 1; siehe Text der Anklageschrift unter http://www.un.org/icty.

135 FAZ vom 29. Mai 1999, S. 1.

Anmerkungen

Ein Quellenverweis fehlt.

Sichter
(Hindemith), SleepyHollow02

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki