Fandom

VroniPlag Wiki

Jpm/059

< Jpm

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Christus medicus: Die Pastoral als Ort der spirituell-ganzheitlichen Heilung im Heiligen Geist

von Dr. Jesu-Paul Manikonda

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Jpm/Fragment 059 30 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-09-20 19:42:56 Hindemith
Fragment, Gesichtet, Jpm, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Wolkinger 2006

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
KnallErbse
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 59, Zeilen: 30-34
Quelle: Wolkinger 2006
Seite(n): 2, Zeilen: 23-28
Schütz übersetzt Spiritualität vom ursprünglichen Wortsinn als „geistliche Lebensform“, geistbestimmtes, konkretes Leben. Denkt man an die „ruach“ der Genesis, dann ist schöpferische Aktivität, Kraft und Bewegung gemeint. Von daher meint Spiritualität keine Weltabgehobenheit und „kraftlose Weltfremdheit“, auch keinen dualisti-[schen Spiritualismus und noch weniger abergläubischen Spiritismus.] Christian Schütz übersetzt Spiritualität vom ursprünglichen Wortsinn her als „geistliche Lebensform“4 , also als geistbestimmtes konkretes Leben. Denkt man an die „ruach“ der Genesis, dann ist schöpferische Aktivität, Kraft und Bewegung gemeint. Von daher meint Spiritualität sicher keine Weltabgehobenheit und keine „kraftlose Weltfremdheit“5, auch keinen dualistischen Spiritualismus und noch weniger abergläubischen Spiritismus.

4 Christian Schütz, Art. Spiritualität, in: Praktisches Lexikon der Spiritualität. Hg. v. dems., Freiburg/Br.: Herder 1988, 1170-1180; 1170.

5 Josef Sudbrack, Art. Spiritualität, in: Sacramentum Mundi. Hg. v. Karl Rahner u. a., Bd. 4, Freiburg: Herder 1969, 674-691; 676; auch in: Herders Theologisches Taschenlexikon. Hg. v. K. Rahner, Bd. 7, Freiburg (Herderbücherei 457) 1973, 115-130; 117.

Anmerkungen

Das Fragment setzt sich auf der folgenden Seite fort. Keine Quellenangabe. Abgesehen von Wortauslassungen wurde hier wörtlich übernommen.

Vor dem hier dokumentierten Fragment verweist der Verfasser auch auf Schütz (Fußnote 74).

Sichter
(KnallErbse), Hindemith


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20120920193226

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki