Fandom

VroniPlag Wiki

Jpm/Fragment 379 01

< Jpm

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 379, Zeilen: 1-24
Quelle: Church of England 2007
Seite(n): 40, 41, Zeilen: 28-34; 1-3, 13-18, 23-29
6.5 Persönliches Verhalten

Der heilende Dienst der Kirche ist Teil der Verkündigung des Evangeliums. Das persönliche Verhalten des Einzelnen sollte so gestaltet sein, dass es für alle Vertrauen erweckend ist, die diesen Dienst wahrnehmen, und nicht das Vertrauen beeinträchtigt. Die Sprache, die persönliche Hygiene, das generelle Erscheinungsbild, die Körpersprache und der Stil der Berührung sollten so gestaltet sein, dass sie dem Heilungsdienst angemessen sind, und vorsichtig gegenüber denjenigen, die den heilenden Dienst empfangen. An niemandem darf gegen seinen Willen ein Dienst der Heilung vollzogen werden.

Übergreifende Fachberatung und Psychotherapie im Rahmen der CMBT

Psychotherapeutische Behandlungsmethoden, die sich von seelsorgerlicher Beratung unterscheiden, sollten nur von fachlich professionell ausgebildetem Personal und von Therapeuten angeboten werden, die an die ethischen Verhaltenskodices ihrer eigenen Profession gebunden und über ihre berufsständigen Versicherungen abgesichert sind.

Interdisziplinäre und interkonfessionelle Kooperation

Der CMBT - Heilungsdienst sollte, wenn möglich, in Kooperation mit den Seelsorgern und Vertretern anderer Konfessionen und im Rahmen der Ökumene wahrgenommen werden, ebenfalls in interdisziplinärer Kooperation mit den professionellen Diensten des Gesundheitswesens z.B. mit Kliniken, Alten- und Pflegeheimen, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die in dem dortigen System geltenden Rahmenbestimmungen beachtet werden.

Persönliches Verhalten

Der heilende Dienst der Kirche ist Teil der Verkündigung des Evangeliums. Das persönliche Verhalten des Einzelnen sollte so gestaltet sein, dass es für alle Vertrauen erweckend ist, die diesen Dienst wahrnehmen, und nicht das Vertrauen beeinträchtigt. Die Sprache, die persönliche Hygiene, das generelle Erscheinungsbild, die Körpersprache und der Stil der Berührung sollten so gestaltet sein, dass sie dem Heilungsdienst angemessen sind, be-

[Seite 41]

dacht und vorsichtig gegenüber denjenigen, die den heilende [sic!] Dienst empfangen. An niemandem darf gegen seinen Willen ein Dienst der Heilung vollzogen werden.

[...]

Fachberatung und Psychotherapie

Diese besonderen Behandlungsmethoden, die sich von seelsorgerlicher Beratung unterscheiden, sollten nur von fachlich professionell ausgebildetem Personal und von Therapeuten angeboten werden, die an die ethischen Verhaltenskodices ihrer eigenen Profession gebunden sind und über ihre berufsständigen Versicherungen abgesichert sind.

[...]

Partnerschaft

Der Heilungsdienst sollte, wenn möglich, in Kooperation mit den Seelsorgern und Vertretern anderer Konfessionen und mit unseren ökumenischen Partnern wahrgenommen werden, ebenfalls in interdisziplinärer Kooperation mit den professionellen Diensten des Gesundheitswesens unter Berücksichtung der Tatsache, dass die in dem dortigen System gelten Rahmenbestimmungen beachtet werden.

Anmerkungen

Keine Quellenangabe, trotz weitgehend wörtlicher Übernahme

Sichter
Hindemith. Agrippina1

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki