Fandom

VroniPlag Wiki

Kal/017

< Kal

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nicht-invasive Bestimmung von Gefäßwandeigenschaften bei Patienten mit arterieller Hypertonie und chronischer Niereninsuffizienz während der Nacht im Vergleich zu Normotonikern

von Dr. Khalil Abu Libdeh

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Kal/Fragment 017 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-01-09 17:41:26 WiseWoman
Burkert 2006, Fragment, Gesichtet, Kal, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hood
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 17, Zeilen: 1-9
Quelle: Burkert 2006
Seite(n): 26, 28, 29, Zeilen: 26: 3ff, 28: 3ff; 29: 5ff
Kal 17a source.png

Abbildung 2:

Darstellung repräsentativer Pulswellen, die mittels digitaler Photoplethysmographie über 60 beziehungsweise 10 Sekunden aufgezeichnet wurden.

Das Gerät zeichnet 32 Daten pro Sekunde auf und speichert diese in Episoden von 150 Sekunden (Abbildung Gerät). Nach Beendigung der digitalen photoplethysmographischen Datenaufzeichnungen wurden die Daten zur weiteren Bearbeitung mit einem speziellen Auswertungsprogramm auf einen PC transferiert und anschließend mit Graph Pad Prism 3.0 (Graph Pad Software, San Diego, CA) statistisch analysiert. Aus den Rohdaten wurde der reflektive Index als Maß des Gefäßtonus entwickelt.

[Seite 26]

Kal 17a source.png

Abbildung 3. Darstellung repräsentativer Pulswellen, die mittels digitaler Photoplethysmographie über 60 Sekunden (A) bzw. 10 Sekunden (B) aufgezeichnet wurden.

[Seite 28]

Das Gerät zeichnet 32 Daten pro Sekunde auf und speichert diese in Episoden von 150 Sekunden.

[Seite 29]

Nach Beendigung der digitalen photoplethysmographischen Datenaufzeichnungen wurden die Daten zur weiteren Bearbeitung mit einem speziellen Auswertungsprogramm auf einen PC transferiert und anschließend mit GraphPad Prism 3.0 (GraphPad Software, San Diego, CA) statistisch analysiert. Um leicht auswertbare und vergleichbare Daten zu erhalten, wurde aus diesen Rohdaten der Reflective Index als ein Maß des Gefäßtonus entwickelt.

Anmerkungen

Die an die Quelle angelehnte Bildbeschreibung ist so nicht ganz korrekt: Tatsächlich zeigt Abbildung 2 nur die Pulskurven über dem Zeitintervall von 10 Sekunden (wie in der Quelle in Abb. 3(B) dargestellt) und nicht über den Zeitintervallen "60 beziehungsweise 10 Sekunden". (Es gibt keine Unterscheidung zwischen (A) und (B) bei wie in der Quelle).

Ähnlich, Abbildung 1 auf der Vorseite: Abb. 1 (Quelle Abb. 3(A)) enthält nur die Pulskurven für das Zeitintervall 60 Sekunden und nicht für "60 beziehungsweise 10 Sekunden", wie der Verfasser schreibt.

Es ist nicht klar, was "Abbildung Gerät" bedeutet.

Ein Hinweis auf die Quelle bzw. auf den Ursprung der dargestellten Pulskurven unterbleibt.

(Einige der Abbildungen und weitere Textähnlichkeiten finden sich ebenfalls in anderen Charité-Dissertationen, siehe die Hinweise unter Befunde).

Sichter
(Hindemith), WiseWoman


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20150109174154

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki