FANDOM


Epidemiologische und kernspintomographische Verlaufskontrolle 10 Jahre nach vermutlich falscher Diagnose Brustkrebs

von Dr. Katja Marion Langerbein

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Kml/Fragment 039 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2017-09-12 19:06:53 Hindemith
Fragment, Gesichtet, Hauth et al 2006, Kml, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 39, Zeilen: 1ff (komplett)
Quelle: Hauth et al 2006
Seite(n): 131, 132, Zeilen: 131: r. Spalte: letzter Absatz; 132: l. Spalte: 1ff
Bei 7/164 (4,3%) Frauen lag eine Tumorprogression vor. Davon lagen bei 5/164 (3%) Fällen ein Lokalrezidiv vor und in einem Fall ein kontralaterales Mammakarzinom. In 2 Fällen traten Metastasen des vermuteten Mammakarzinoms auf. Bei einer dieser Patientinnen mit Metastasierung lag bereits vorher ein Lokalrezidiv vor (Tab. 8).

5/164 (3%) Frauen berichteten über andere, im Verlauf aufgetretene Tumorerkrankungen: In jeweils 2 Fällen lag ein Kolonkarzinom und ein Zervixkarzinom, bei einer Patientin lag ein malignes Melanom vor.

Bei 7/164 (4,3 %) Frauen lag eine Tumorprogression vor. Davon lagen bei 5/164 (3 %) Fällen ein Lokalrezidiv vor und in einem Fall ein kontralaterales Mammakarzinom. In 2 Fällen traten Metastasen des vermuteten Mammakarzinoms auf. Bei einer dieser Patientinnen mit Metastasierung lag bereits vorher ein Lokalrezidiv vor (Tab. 7).

[Seite 132]

5/164 (3%) Frauen berichteten über andere, im Verlauf aufgetretene Tumorerkrankungen: In jeweils 2 Fällen lag ein Kolonkarzinom und ein Zervixkarzinom, bei einer Patientin lag ein malignes Melanom vor.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith) MekHunter


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20170912190707